Stadtentwicklung

Städte stehen für die zweifache Herausforderung, mit denen die Europäische Union zurzeit konfrontiert ist: Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit bei gleichzeitiger Berücksichtigung sozialer und ökologischer Belange.

 Weitere Extras

  •  
  •  Text verkleinern  
  •  Text vergrößern  

Die Städte in Europa sind zwar die Zentren von Wirtschaft, Innovation und Beschäftigung, sehen sich aber einer Reihe von Herausforderungen gegenüber. Der Trend zur Suburbanisierung, die Konzentration armer und arbeitsloser Menschen in städtischen Gebieten und die zunehmenden Verkehrsstaus stellen komplexe Probleme dar, die allesamt integrierte Antworten im Hinblick auf den Verkehr, die Unterkünfte, die Ausbildung und die Beschäftigung erfordern, die auf die lokalen Bedürfnisse zugeschnitten sein müssen. Mit ihrer Regional- und Kohäsionspolitik versucht die Europäische Union, diese Herausforderungen anzugehen.