(Interreg V-A) DE - CZ - Germany/Saxony-Czech Republic

Territorial co-operation

 Weitere Extras

  •  
  •  Text verkleinern  
  •  Text vergrößern  

Programme description

Hauptziele

Dieses Kooperationsprogramm geht einige der wichtigsten grenzüberschreitenden Herausforderungen bezüglich der Umsetzung von Europa 2020 in der deutsch-tschechischen Grenzregion an.

Finanzierungsprioritäten

Das Programm konzentriert sich auf vier Hauptprioritäten:

  • Förderung der Anpassung an den Klimawandel
  • Bewahrung und Schutz der Umwelt und Förderung der Ressourceneffizienz
  • Investitionen in Bildung und Berufsausbildung zur Vermittlung von Kompetenzen und für ein lebenslanges Lernen
  • Verbesserung der institutionellen Kapazitäten von öffentlichen Behörden und Interessenträgern sowie einer effizienten öffentlichen Verwaltung, Zusammenarbeit zwischen Bürgern und Institutionen

Erwarteter Einfluss

  • Bessere Koordination im Bereich Risikoprävention und -management, besserer Schutz von Bürgern und Unternehmen, schnelle Reaktion im Katastrophenfall.
  • Bessere Qualität grenzüberschreitender Gewässer (Wasserläufe, Grund- und Oberflächenwasser), besser entwickelte und attraktivere Reiseziele für einen nachhaltigen Tourismus, mehr Besucher in der Region.
  • Mehr grenzüberschreitende Bildungs- und Ausbildungsprogramme für alle Altersgruppen (Vorschule, Grund- und weiterführende Schulen, Berufsausbildung, lebenslanges Lernen für Erwachsene), einschließlich Sprach- und interkulturellem Training, bessere Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen.
  • Engere Zusammenarbeit in Bereichen wie Raumplanung, regionale Entwicklung, öffentlicher Verkehr, Polizei. Im Rahmen dieser Priorität können auch kleine zivilgesellschaftliche Kooperationsprojekte, mit denen mehr interkulturelles Verständnis aufgebaut wird, Förderung erhalten.

Regions

  • Czech Republic
    • Severozápad
    • Severovýchod
  • Germany
    • SACHSEN
    • Dresden
    • Chemnitz
    • Leipzig
    • THÜRINGEN

Funds

  • Regional Development Fund (ERDF): 157,967,067.00 €

Thematic priorities

  • TA - Technical Assistance
  • TO10 - Education and training
  • TO11 - Better public administration
  • TO5 - Climate change and risk prevention
  • TO6 - Environment and resource efficiency

Financial information

Total OP budget: 189,274,570.00 €

Total EU contribution: 157,967,067.00 €

CCI number: 2014TC16RFCB017