Operationelles Programm 'West Wales und The Valleys'

Vom EFRE kofinanziertes Programm für West Wales und The Valleys im Rahmen des Zieles „Konvergenz“.

Vereinigte Königreich

 Weitere Extras

 

Am 10. März 2011 genehmigte die Europäische Kommission das überarbeitete operationelle Programm zum Konvergenzziel in West Wales und The Valleys im Vereinigten Königreich für den Zeitraum 2007-2013. Das Budget des Programms beläuft sich auf insgesamt circa 1,9 Mrd. EUR, die Unterstützung durch den EFRE beträgt 1,25 Mrd. EUR.

1. Zweck und Ziel des Programms

Zwar ist in West Wales und The Valleys in den letzten Jahren eine Belebung der Wirtschaft zu verzeichnen, doch sind nach wie vor Maßnahmen erforderlich, um den Rückstand gegenüber dem Rest von Wales und dem Vereinigten Königreich aufzuholen und Konvergenz mit weiteren Teilen der EU herzustellen. Die schwache Wirtschaftsleistung von West Wales und The Valleys ist vor allem auf zwei wesentliche Faktoren zurückzuführen – die geringere Wertschöpfung je Beschäftigtem und die vergleichsweise niedrige Erwerbsquote. Mit dem Programm soll gegen diese Schwachpunkte vorgegangen und das Fördergebiet zu einer Region mit Unternehmergeist geformt werden, die sich an vorderster Front für eine nachhaltige Entwicklung engagiert.

Zu den vorrangigen Zielen des Programms zählen:

  • durch die Verbesserung des Wissensstands und die Stärkung einer wachstumsorientierten Innovationstätigkeit eine hohe Wertschöpfung in der Wirtschaft zu fördern;
  • Anreize für Unternehmensgründungen und Unternehmenswachstum zu schaffen und Unternehmen den Zugang zu Finanzmitteln zu erleichtern;
  • die Region mit der für die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft erforderlichen modernen Infrastruktur auszustatten;
  • für die Wirtschaft unternehmerische Chancen im Hinblick auf die künftigen Herausforderungen und Möglichkeiten im Umweltbereich zu erschließen und
  • integrierte Konzepte für die langfristige Erholung der Wirtschaft und das Entstehen eines dynamischen Wirtschaftsumfelds in der Region zu unterstützen.

2. Wichtigste erwartete Erfolge
Das Programm soll 33 200 Arbeitsplätze schaffen sowie 14 150 Unternehmen unterstützen und dadurch Investitionen aus der Privatwirtschaft in Höhe von 553 410 000 EUR anziehen. Es soll 514 gemeinschaftliche Projekte zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie die Entwicklung von 5 028 neuen oder verbesserten Produkten, Prozessen und Dienstleistungen fördern. Außerdem soll es den Ausstoß von Treibhausgasen um 100 kt Kohlenstoff senken und 400 GWh erneuerbare Energie produzieren.

3. Prioritäten

Das operationelle Programm gliedert sich in die folgenden Prioritätsachsen:

Prioritätsachse 1: Aufbau einer wissensbasierten Wirtschaft [ca. 17,1 % der Gesamtförderung]

Mit dieser Prioritätsachse soll durch die Verbesserung des Wissensstands und die Stärkung einer wachstumsorientierten Innovationstätigkeit eine hohe Wertschöpfung in der Wirtschaft gefördert werden. Außerdem werden Forschung und Entwicklung, Innovation und Technologie und deren kommerzielle Nutzung unterstützt und der Zugang zu und die Anschlussmöglichkeit an IKT verbessert.

Prioritätsachse 2: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft [ca. 9,9 % der Gesamtförderung]

Ziel dieser Prioritätsachse ist, den Bestand an Unternehmen in West Wales und The Valleys zu erhöhen und auch ein Wachstum der einzelnen Unternehmen zu ermöglichen, indem durch Beratung, Information und finanzielle Unterstützung auf die Defizite der Unternehmen am Markt reagiert wird. Diese Prioritätsachse befasst sich auch mit den Themen unternehmerische Initiative und Unternehmensfinanzierung.

Prioritätsachse 3: Aufbau der für eine moderne Wirtschaft erforderlichen strategischen Infrastruktur [ca. 17,4 % der Gesamtförderung]

Diese Prioritätsachse zielt darauf ab, die Region mit der für den Aufbau einer modernen, wettbewerbsfähigen Wirtschaft erforderlichen Infrastruktur auszustatten und die Bildung von Unternehmensclustern zu fördern. Unterstützt werden auch nachhaltige Verkehrssysteme und der Aufbau einer strategischen Infrastruktur.

Prioritätsachse 4: Schaffung eines für Investoren und Arbeitnehmer attraktiven nachhaltigen Unternehmensumfelds [ca. 12,4 % der Gesamtförderung]

Mit dieser Prioritätsachse werden ein nachhaltiges Wachstum und die Erschließung neuer Geschäftschancen für Unternehmen im Hinblick auf die künftigen Herausforderungen und Möglichkeiten im Umweltbereich gefördert. Sie umfasst die Themen Energie, Chancen und Risiken im Umweltbereich und Schaffung des geeigneten Umfelds für ein nachhaltiges Wachstum.

Prioritätsachse 5: Aufbau von zukunftsfähigen Gemeinden [ca. 42,2 % der Gesamtförderung]

Diese Prioritätsachse dient der Unterstützung von integrierten Konzepten für eine langfristige Wiederbelebung, die den ärmsten Gemeinden in der Region zugute kommt, die aber auch gleichzeitig dazu beiträgt, dass sich die Wirtschaft in der Region dynamisch entwickeln kann. Dies schließt die Themenbereiche physische Wiederherstellung und wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinden ein.

Prioritätsachse 6: Technische Hilfe [ca. 1,2 % der Gesamtförderung]

Für die effiziente und effektive Verwaltung des Programms wird technische Hilfe geleistet.

Sach- und Finanzdaten

Operationelles Programm 'West Wales und The Valleys'

Interventionsform

Operationelles Programm

CCI

2007UK161PO002

Number of decision

C(2011)1286

Datum der endgültigen Annahme

10/03/2011

Mittelaufschlüsselung nach Prioritätsachse

Prioritätsachse EU-Investitionen Nationaler öffentlicher Finanzierungsbeitrag Öffentliche Beiträge insgesamt
Aufbau einer wissensbasierten Wirtschaft 313 878 019 164 275 165 478 153 184
Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft 144 778 000 61 196 140 205 974 140
Aufbau der für eine moderne Wirtschaft erforderlichen strategischen Infrastruktur 389 823 802 297 383 721 687 207 523
Schaffung eines attraktiven Unternehmensumfelds 229 898 349 123 962 861 353 861 210
Aufbau von zukunftsfähigen Gemeinden 159 000 019 73 929 440 232 929 459
Technische Hilfe 13 000 000 7 059 046 20 059 046
Gesamtausgaben 1 250 378 189 727 806 373 1 978 184 562