WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS: Die Angaben auf diesen Webseiten unterliegen einerErklärung über den Haftungsausschlussund einem Vermerk über das Urheberrecht
  Europäische Kommission > Regionalpolitik > Urban II


Newsroom Newsroom Kommissar Diskussion Themen General-Direktion

 
Urban 2
 
hintergrund
konferenzen
urban ii: städte & programme
urban ii: finanzierung
stadtaudit
urban i (en)
städtische pilotprojekte (en)
pressemitteilungen (en)
unterlagen und karten
  menusubsite_bottom
   
   
   
  Gästebuch
   
Glossar | Suche | Kontakt | Mailing lists
 

Städteaudit

Das europäische Städteaudit wurde auf Initiative der Generaldirektion Regionalpolitik ins Leben gerufen und wird in Zusammenarbeit mit 27 nationalen Statistikbehörden unter der Koordination von Eurostat durchgeführt. Es werden Daten zu mehr als 300 Variablen erhoben, die die Lebensqualität in 300 europäischen Städten beschreiben. Die Ergebnisse der Auswertung dieser einzigartigen Datensammlung wurden in einem Bericht zusammengefasst. Ergänzende Informationen wurden ferner durch eine Umfrage darüber zusammengetragen, wie die Einwohner die Lebensqualität in ihrer Stadt wahrnehmen.

Städteaudit

Im Juni 1999 ließ die Europäische Kommission in europäischen Städten eine Datenerhebung anhand von vergleichbaren Indikatoren durchführen. Im Rahmen dieses „Städteaudit-Pilot-Projekts“ wurden in den 58 größten Städten Daten zu 450 Variablen erhoben.
Das erste europäische Städteaudit in vollem Umfang fand 2003 und 2004 im Anschluss an die Bewertung dieses Pilot-Projekts statt. Diese Bewertung hatte eine Straffung der Variablenliste und eine wesentliche Zunahme der Anzahl teilnehmender Städte auf über 250 Städte der EU-27 zur Folge.
Eine neue Urban Audit-Erhebungsrunde begann im Mai 2006 und wird im September 2007 abgeschlossen sein. Die Erhebung von Informationen über die Lebensqualität in europäischen Städten erfolgt alle drei Jahre.

Bericht über die Lage europäischer Städte

Ausgehend von den Daten des ersten Städteaudits in vollem Umfang wurde eine Studie in Auftrag gegeben, um die erfassten Daten aufzuwerten. Diese Studie wurde im Januar 2006 begonnen und im April 2007 abgeschlossen.
Der „Bericht über die Lage europäischer Städte“ wurde in diesem Zusammenhang im Anschluss an eine öffentliche Ausschreibung von ECOTEC Research and Consulting Ltd in Zusammenarbeit mit NordRegio und Eurofutures verfasst.
Dem Bericht liegt eine einzigartige Sammlung von Städtestatistiken zugrunde. Demografische, wirtschaftliche und soziale Statistiken werden ausführlich analysiert, und es werden auch andere verfügbare Daten wie solche über Bildungsniveau, Bürgerbeteiligung und Umwelt einbezogen. Der Bericht bietet zudem eine Typologie europäischer Städte, die es den teilnehmenden Städten ermöglicht, sich mit anderen Städten zu vergleichen.

Bericht lesen

Meinungsumfrage über die Lebensqualität in 70 europäischen Städten

Im November 2006 wurde eine Umfrage durchgeführt, um die Wahrnehmung der Lebensqualität durch die Einwohner in 75 Städten zu messen. Von diesen Städten befanden sich 70 in den 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und fünf in Kroatien und der Türkei.
Bei dieser Umfrage werden Themen wie Beschäftigung, Umwelt, Wohnungssituation, Verkehr, Kultur, städtische Dienste und Einwanderung behandelt.

Umfrage lesen - annex



 
Newsroom Kommissar Diskussion Themen General-Direktion

Last modified on