WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS: Die Angaben auf diesen Webseiten unterliegen einerErklärung über den Haftungsausschlussund einem Vermerk über das Urheberrecht
  Europäische Kommission > Regionalpolitik


Newsroom Newsroom Kommissar Diskussion Themen General-Direktion

Glossar | Suche | Kontakt | Mailing lists
 

Ziele

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) konzentriert seine Förderung in Zeitraum 1994-1999 auf vier vorrangige Ziele, die vier verschiedenen Arten von Regionen entsprechen:

  • Ziel 1:
    wirtschaftliche Anpassung der Regionen mit Entwicklungsrückstand

  • Ziel 2:
    wirtschaftliche Umstellung der Gebiete mit rückläufiger industrieller Entwicklung

  • Ziel 5b:
    wirtschaftliche Diversifizierung der ländlichen Gebiete

  • Ziel 6:
    strukturelle Anpassung der sehr dünn besiedelten Regionen

Vollständige Verzeichnisse sind dem Kartenmaterial und den Verzeichnissen der Fördergebiete zu entnehmen. Über die Förderfähigkeit einer Region wird vom Europäischen Rat oder der Europäischen Kommission in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten entschieden.

Die anderen vorrangigen Ziele der europäischen Strukturpolitik für die Planungsperiode 1994-1999 - die Ziele 3, 4 und 5a - betreffen die gesamte Europäische Gemeinschaft und werden nicht vom EFRE sondern von den anderen Strukturfonds - ESF, EAGFL und FIAF - gefördert.


 

Last modified on