Wichtiger rechtlicher Hinweis
   
   
Kontakt | EUROPA-Suche  

Maßnahmenbezogenes Management: Ergebnisse im Mittelpunkt der politischen Entscheidungsprozesse

Die Ziele und Interessen der Europäischen Union als Ganzes stehen für die Kommission immer an erster Stelle. ie Kommission.. Eines der Hauptziele der Reform bestand nun darin, klare Prioritäten zu setzen und die Verfügbarkeit der erforderlichen Ressourcen sicherzustellen, um der Kommission eine bessere Planung und Durchführung ihrer Arbeit zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck führte die Kommission einen jährlichen Strategieplanungszyklus ein, um ihre politischen Prioritäten und Ziele für ein Jahr festzulegen und die dafür erforderlichen Ressourcen zuzuweisen.

Das zugrunde liegende Konzept ist einfach: Prioritäten werden erstellt; diese werden mit dem Parlament und dem Rat diskutiert; die Planung und Erstellung eines Arbeitsprogrammes findet in den GDs statt, worauf die Durchführungsphase und danach die Ergebnisdarstellung folgen.

Falls Sie mehr über das maßnahmenbezogene Management und über den Zyklus der strategischen Planung und Programmierung erfahren möchten …

Siehe auch : Vereinfachung der Verwaltungsabläufe

Seitenanfang |  zuletzt aktualisiert am: