Wichtiger rechtlicher Hinweis
   
   
Kontakt | EUROPA-Suche  

Reform der europäischen öffentlichen Verwaltung

In diesen Webseiten finden Sie Einzelheiten zur radikalsten internen Modernisierung, seitdem die Europäische Kommission 1958 ihre Arbeit begonnen hat. Es war eine der wichtigsten Prioritäten der vorherigen Kommission Prodi (1999-2004), die Institution mit einem modernen und effektiven Europäischen öffentlichen Dienst auszustatten, um die Herausforderung der Union bestehen zu können .

In den vergangenen fünf Jahren waren die Kommission und ihr Personal damit befasst, die Verwaltungsabläufe und –prozeduren zu reformieren, einschließlich des Finanz- und Personalmanagements sowie der Planung und Programmierung der Gemeinschaftsaktivitäten. Es war dabei durchgehendes Ziel, eine moderne und effiziente öffentliche Verwaltung zu schaffen, die auf den Prinzipien von Effizienz, Transparenz und Rechenschaftspflichtigkeit beruht.

Mit dem Inkrafttreten des neuen Statuts am 1. Mai 2004 wurde die weitreichende Reform der Personalpolitik der Kommission vollendet. Dies Webseiten geben Ihnen einen Überblick über das, was in den letzten Jahren erreicht worden ist, um den europäischen Bürgern einen bestmöglichen Service zur Verfügung zu stellen, und um es der Kommission zu ermöglichen, ihre Arbeit im Zentrum der Europäischen Union auszuführen.

Bitte beachten Sie, dass die Reform Webseite archiviert wurde. Der Inhalt entspricht den Gegebenheiten, wie sie im September 2004 vorlagen. Sollten Sie aktuellere Informationen zu bestimmten Themen benötigen, konsultieren Sie bitte die thematischen Internetseiten der Kommission oder der zuständigen Generaldirektion:

Seitenanfang |  zuletzt aktualisiert am: