Entfernungsrechner

Für die Gewährung eines Reisekostenzuschusses im Rahmen von Erasmus+ müssen die Entfernungen mit dem Entfernungsrechner berechnet werden.

Einzelpersonen können den Rechner nicht zur Ermittlung des zu erwartenden Zuschusses nutzen –  wie hoch dieser ausfällt, hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem von den Verwaltungskosten der teilnehmenden Einrichtungen und der nationalen Agenturen.

In den Bewerbungs- und Berichtsformularen ist die Entfernungsspanne auszuwählen, die der berechneten Entfernung in Kilometern entspricht.

Der Entfernungsrechner wurde für am Erasmus+-Programm teilnehmende Einrichtungen konzipiert, damit diese die Reisekostenzuschüsse für die einzelnen Programmteilnehmer/-innen berechnen können.

Anleitung

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  1. Beginnen Sie mit der Eingabe eines Ortsnamens im Feld „Start:“ Es erscheint eine Liste mit Vorschlägen. Wählen Sie den gewünschten Ort aus.
  2. Wiederholen Sie den Vorgang für das Feld „End:“ (Ziel).
  3. Drücken Sie die Eingabetaste. Hierauf erscheint eine Entfernungsangabe in Kilometern.

Hinweis: Sie müssen den Namen einer bestimmten Stadt oder Gemeinde angeben, nicht den Namen eines Landes.

Nähere Informationen zu den Förderbedingungen enthält der Erasmus+-Programmleitfaden.

Bei Problemen mit der Anzeige des Entfernungsrechners nutzen Sie bitte die Alternativversion auf dieser Website. In einem solchen Fall wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns über das Feedbackformular das aufgetretene Problem melden könnten und uns dabei auch angeben würden, welche Browserversion und welches Betriebssystem Sie nutzen.

Teile diese Seite