european-funding-guide.eu : Plattform für Studienförderung in Europa

1 Participating countries:
Start: 01/10/2013
Project Reference: 539982-LLP-1-2013-1-DE-ERASMUS-EAM
Part of :

Education and training\Life long learning (2007-2013)\ERASMUS\Accompanying measures

Summary

Mit european-funding-guide.eu soll die erste europäische Meta-Suchmaschine für Studienförderung erstellt werden. Durch den Einsatz neuer Technologien sollen dabei Limitationen bisheriger Plattformen überwunden werden. Denn bislang kann selbst die umfassendste europäische Datenbank für Studienförderung alleinig 9,3% der über 15.000 europaweiten Fördermöglichkeiten erfassen.

Mit diesem Projekt sollen erstmals alle Möglichkeiten der Studienförderung, von Stipendien über Preise bis hin zu staatlichen Förderungen, in Europa zugänglich gemacht werden. Diese Masse an Fördermöglichkeiten wird mittels eines eigens entwickelten Matching-Algorithmus für den Studierenden leicht filter- und überschaubar gemacht.

Der Matching-Algorithmus ermöglicht eine individuelle Auswertung basierend auf einem automatischen Abgleich des Nutzer- mit dem jeweiligen Förderprofil anhand einer Vielzahl von Kriterien. Diese Kriterien reichen von den akademischen Leistungen über das soziale Engagement bis hin zur finanziellen Bedürftigkeit. Es müssen mindestens 39 solcher Kriterien erfasst und abgeglichen werden, um sicherstellen zu können, dass jedem Nutzer nur jene Fördermöglichkeiten gezeigt werden, die tatsächlich auf den individuellen Lebenslauf passen.

Bislang werden die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten an Studienförderung nur unzureichend genutzt: So zeigen nationale Umfragen, dass ca. 20% aller Stiftungen ihre Gelder auf Grund mangelnder Bewerber nicht vergeben können. Auf der anderen Seite erfolgen 90% aller Bewerbungen bei weniger als 1% der Stiftungen. Durch eine Transparenzmachung der zur Verfügung stehenden Fördermöglichkeiten und der daraus folgenden besseren Verteilung der Bewerbungen können bestehende Fördermöglichkeiten besser ausgeschöpft und von einer größeren Gruppe in Anspruch genommen werden. So kann ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Attraktivität und Zugänglichkeit des europäischen Bildungssystems geleistet werden.

Results

Description

Final Report document


Other data

Coordinator

ItS Initiative für transparente Studienförderung gemeinnützige

Rheinsbergerstr., 17 10115
mira.maier@mystipendium.de
030 817 088 44


Partners

No partners available for this project

Disclaimer

The European Commission is not responsible for any uploaded or submitted content. Such content expresses the views of its author(s) only.