Eures Search

Search results

Search found 21643 items
  1. Heimhilfe

    Heimhilfe ist ein Sozialbetreuungsberuf der gesetzlich geregelt ist. Zum Tätigkeitsbereich gehören hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Beheizen der Wohnung, Unterstützung bei Besorgungen (Einkaufen, Post,..),Unterstützung bei der Zubereitung und Einnahme von Mahlzeiten,einfache Aktivierung,hygienische Maßnahmen wie die Wäschegebarung,Beobachtung des Allgemeinzustandes und rechtzeitiges Herbeiholen von Unterstützung durch andere Berufsgruppen, Unterstützung von Pflegepersonal und Dokumentation. Im Rahmen der Basisversorgung (unter Anleitung und Aufsicht von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege) unterstützt die Heimhilfe die Klienten bei der oralen Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme einschließlich der Arzneimittelaufnahme, bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden, bei der Benützung der Toilette oder Leibstuhl einschließlich Hilfestellung beim Wechsel von Inkontinenzprodukten und die Unterstützung beim Aufstehen, Niederlegen, Niedersetzen und Gehen ...

    Provider NamePflegeschule Reutte

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  2. Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Fleischerhandwerk

    Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Fleischerhandwerk ...

    Provider NameBayerische Fleischerschule Dr. Herbert Huber GmbH - Fachakademie des Fleischerhandwerks

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  3. Energetisch-physiologische Wirbelsäulenbehandlung mit Akupunktmassage

    In diesem Kurs dreht sich alles um ein Behandlungskonzept zum Lösen blockierter Gelenke unter Einbeziehung energetischer Gesichtspunkte, Meridian- und Punktstimulation. In dem Kurs "Energetisch-physiologische Wirbelsäulenbehandlung mit Akupunktmassage" wird ein energetischer und physiologischer Befund der Wirbelsäule erfasst. Nach der Befunderhebung wird ein systematischer Behandlungsaufbau gezeigt, wie z.B. Therapie der Kreuz-Darmbein-Gelenke, Lockerung der Wirbelsäule, Behandlung der Wirbelgelenke und Mobilisation der Halswirbelsäule. Zudem wird eine Wirbelsäulenpflege aus Sicht der APM in Theorie und Praxis erläutert. Aufbau theoretisch: - Es werden die verschiedenen Möglichkeiten zur Feststellung von Blockaden am Kreuz-Darmbein- Gelenk und der Wirbelsäule erläutert. - Es werden mögliche Krankheitsbilder durch eine Fehlstellung des KDGs und der Wirbelsäule vorgestellt. - Erläuterungen der Zustimmungspunkte an der Wirbelsäule. Aufbau praktisch: - Diagnostik und Behandlung einer möglichen Blockade der Kreuz-Darmbein-Gelenke und Blockaden an der Wirbelsäule (Sichtbefund, Tastbefund, Prüfungsgriff KDG und Lösungsgriffe KDG). - Energetische Vorbehandlung durch Akupunktmassage auf die Wirbelsäulentherapie. HWS-Mobilisation - Wirbelsäulenpflege mit der Akupunktmassage - Jede/r TeilnehmerIn führt eine vollständige Diagnostik und Behandlung der Wirbelsäule durch. ...

    Provider Nameeufag - Europafortbildungsakademie Gesundheit

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  4. Körperspuren- Körpersprache (KSP1)

    Unsere Körperstrukur ist direkter Ausdruck unserer physischen, emotionalen und geistigen Verfassung. Die Workshops zeigen, wie Sie bei anderen und sich selbst Körperstrukturen effektiv "lesen" un mitsamt den darin gespeicherten geheimen Informationen entschlüsseln können. Jenseits von Zufällen der Natur offenbart sich im Körper der Mensch. Das Seminar wendet sich an Menschen, die mit Menschen arbeiten (TherapeutInnen, Ärztinnen/Ärzte, ErzieherInnen, Coaches, Führungskräfte etc.) und gleichermaßen an therapeutisch-medizinische Laien, die an einer Entfaltung ihrer Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten interessiert sind. Erkennen Sie die "geheimen" Sprachen der einzelnen Körperbereiche und deren Bedeutung Haltungen und Bewegungen als nonverbale Informationsreservoirs die Verbindungen von innerer und äußerer Haltung Trainieren Sie unmittelbare Resonanz im ersten Kontakt Einstiege in potenzial- und körperorientierte Gesprächsführung Integration des erworbenen Wissens auch in Konfliktsituationen ...

    Provider Nameeufag - Europafortbildungsakademie Gesundheit

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  5. Applied Kinesiology- Craniomandibuläre Therapie

    Mit Frau DDr. Riedl-Hohenberger als Referentin (ICAK Dental Diplomate) können wir für Zahnärztinnen und Zahnärzten eine Fortbildung zur Craniomandibulären Therapie nach dem Verfahren der Applied Kinesiology anbieten. Auch ZahntechnikerInnen aus den jeweiligen Praxen können am Freitag, den 21.11.14 mitkommen und im Labor eine dentale Schiene auf vorbereiteten Modellen anfertigen. ZahntechnikerInnen bitte direkt bei DDr. Riedl-Hohenberger (0043 512 573985) melden. In diesem AK-CMT-Kurs wird an einem Patienten mit Myoarthropathiesymptomen eine Occlusionsschiene mit allen notwendigen Untersuchungen hergestellt. Die Schiene wird dem Patienten noch am Freitag eingegliedert. Am Samstag findet dann die Nachuntersuchung des Patienten statt. Individuelle Bissnahme nach AK-Kritierien wird praktisch geübt. Aufbau theoretisch: - KG-Röntgen Diagnostik - Praktische Untersuchung mit AK bei CMD mit DD: absteigendes/aufsteigendes Problem - Begleitbehandlung und Schienennachbehandlung - kieferorthopädisch-prothetische Folgebehandlungen Aufbau praktisch: - Umsetzung der Inhalte in die Praxis - Patientendemo ...

    Provider Nameeufag - Europafortbildungsakademie Gesundheit

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  6. Applied Kinesiology- Dentale Strategien

    Die Einsetzbarkeit der AK für die wichtigsten Probleme in der naturheilkundlich ausgerichteten Zahnarzt- bzw. Arztpraxis und PhysiotherapeutInnenpraxis ist sehr vielseitig: Materialunverträglichkeit, Intoxikationen (insbesondere Schwermetalle), Allergien, Herddiagnostik und -therapie. - Wiederholung geeigneter Testmuskeln für die Zahnarztpraxis (Serratus anterior, Infraspinatus, Latissimus dorsi, Pririformis, Rectus femoris, Teres minor, Iliopsoas u.a.) - Das Problem des hyperreaktiven Muskels, Störfaktoren beim Muskeltest - Die wichtigsten Screeningtechniken in der AK - Allergie- und Medikamententest, Materialtest - Zahn- und Organzusammenhänge - Herddiagnostik und -therapie - Neuraltherapie und AK - Labordiagnostik - Differentialdiagnostik bei v.a. craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) - Differentialdiagnose der positiven TL eines Zahns - Durchführung des AK-Tests in der Praxis, intensives Üben mit den KursteilnehmerInnen, insbesondere Erlernen der wichtigsten Testpunkte - Schwermetalle, Techniken zur Ausleitung toxischer Substanzen am Beispiel Amalgam - Zungendiagnostik - Substitution in der Parodontalbehandlung mit AK - Strategien bei allergischen Belastungen im Mund- und Kieferbereich Natürlich stehen auch hier die eingehende Anamnese, Inspektion, Palpation, aber auch die gesamte oral-orthopädische und die orientierende gesamtorthopädische Untersuchung im Vordergrund. ...

    Provider Nameeufag - Europafortbildungsakademie Gesundheit

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  7. Kinesiologisches Tapen- Aufbaukurs

    Neben einer kurzen Wiederholung der bereits bekannten Grundlagen aus dem Basiskurs "Kinesiologisches Tapen" werden die Techniken verfeinert und vertieft. Hinzu kommen sinnvolle Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Therapiekonzepten. Eine effiziente Befundung für die tapespezifische Behandlung steigert den Gesamterfolg. Durch gezielte Tests verschiedener Krankheitsbilder wird das Anlegen des Tapes gezeigt und praktisch geübt. Außerdem soll genügend Platz für interessante Diskussionspunkte der TeilnehmerInnen sein. Zusätzlich werden folgende Anwendungsindikationen vorgestellt: Lymphtape, Cross-Tape (Spiraltape), Emotional Tapes Neu! ...

    Provider Nameeufag - Europafortbildungsakademie Gesundheit

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  8. Kinesiologisches Tapen- Basiskurs

    Das Prinzip ist so simpel wie effektiv. Durch das Kinesiotape wird die Haut an der betroffenen Stelle wellenförmig angehoben. Aufgrund der darauf folgenden Druckentlastung wird die Lymph- und Blutzirkulation im Gewebe stimuliert und der Schmerz lässt nach. Das kinesiologische Tape unterscheidet sich allerdings grundsätzlich von den bisher bekannten Methoden des Bandagierens und Verbindens. Es ist im Gegenstz zum herkömmlichen Tape elastisch und schränkt die PatientInnen so in seiner Bewegung nicht ein. Das kinesiologische Tape ist auf Baumwollbasis mit einer Acrylbeschichtung gefertigt und beinhaltet keine Arzneistoffe. Seine Wirkung beruht einzig auf der Anlegetechnik und ist somit sehr schonend. Das kinesiologische Tape gibt es in verschiedenen Ausführungen, seine Wirkung ist aber immer gleich. Es ermöglicht einen vielfältigen Einsatz nicht nur bei Muskelverspannungen und Gelenksbeschwerden. Die Anwendungsbereiche der kinesiologischen Tapemethode: Kopfschmerzen/Migräne Tennisarm Hexenschuss Lymphödeme Gelenksbeschwerden Schmerzen aller Art Aufbau theoretisch: Theoretische Einführung in die 5 verschiedenen Techniken Aufbau praktisch: Die erworbenen Techniken werden auf Krankheitsbildern praktisch geübt. ...

    Provider Nameeufag - Europafortbildungsakademie Gesundheit

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  9. ÖHV-Praktikerseminar „Rechtliche Stolpersteine“

    Das eintägige ÖHV-Praktikerseminar liefert kompakten Input zu rechtlichen Situationen in der Beherbergung. Es werden die Rechte des Gastes beleuchtet und die Rahmenbedingungen im bargeldlosen Zahlungsverkehr ...

    Provider NameÖHV Touristik Service GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria
  10. ÖHV-Praktikerseminar „Mut zum Preis – wichtig ist, was unterm Strich bleibt“

    Das eintägige ÖHV-Praktikerseminar liefert kompakten Input zu professionellem Revenue Management, sodass Hotels dem zunehmenden Preisdruck am heißumkämpften Wiener Hotelmarkt standhalten und Ihren Umsatz optimieren können. ...

    Provider NameÖHV Touristik Service GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria

Pages