Navigationsleiste

EU-Staats- und Regierungschefs nominieren José Manuel Barroso für eine zweite Amtszeit - 19/06/2009

Präsident Barroso © EC

Barroso erhält Zustimmung des Rates für weitere fünf Jahre

Die EU-Spitzen haben Präsident Barroso für eine zweite Amtszeit bestätigt. Die Nominierung wird nun dem Europäischen Parlament vorgelegt.

Das neue Parlament wird seine erste Sitzung im Juli abhalten. Falls das Parlament eine zweite Amtszeit Barrosos billigt, wird er mit der Bildung einer neuen Kommission beauftragt werden.

Der Präsident forderte die Mitgliedsländer und das Parlament auf, seine Pläne für eine ehrgeizige Agenda während der nächsten fünf Jahre zu unterstützen.

kontrastreiche Version normale Schriftgröße Schriftgröße 200 % Seite versenden Seite drucken

 

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja Nein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?

Nützliche Links