Navigationsleiste

Gefährdet Ihr Arbeitsplatz Ihre Gesundheit? - 13/06/2008

Bauarbeiter mit Laptop

Gefährliche Arbeitsumgebungen kosten europäische Arbeitnehmer und Unternehmen viel Geld.

Alle dreieinhalb Minuten stirbt ein EU-Bürger aufgrund einer arbeitsbedingten Ursache. Für die Arbeitgeber bedeuten krankheitsbedingte Abwesenheit, Unfälle und Versicherungskosten eine Belastung, doch das persönliche Leiden beim Verlust eines geliebten Menschen kann nicht in Geld aufgewogen werden. Und nicht nur für die Arbeitnehmer und ihre Familien sind die Kosten hoch; berücksichtigt werden müssen auch die Kosten für das Gesundheitswesen, die von der Gesellschaft als Ganzes getragen werden. Europa kann sich wirklich keine Millionen kranker oder verletzter Arbeitnehmer leisten.

Anlässlich der neuesten alarmierenden Statistiken hat die EU eine zweijährige europaweite Kampagne „Gesunder Arbeitsplatz“ eingeleitet. Entscheidend sei es, Risiken zu verhindern, so die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (OSHA). Die meisten Probleme ließen sich durch eine angemessene Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz vermeiden.

Arbeitgeber sind moralisch und rechtlich verpflichtet, ihre Arbeitnehmer zu schützen. In der Kampagne werden Arbeitnehmer, Unternehmen und Organisationen darüber informiert, wie sich Gefahren erkennen lassen. Kleinunternehmen werden ermutigt, eigene Gefährdungsbeurteilungen durchzuführen und vorbeugend zu planen. Besonderes Augenmerk gilt risikoreichen Branchen wie Bau, Gesundheitswesen und Landwirtschaft.

Als erstes müssen Probleme und Risikobereiche erkannt werden – Beispiele sind Materialien, Geräte oder Arbeitsverfahren. Dabei können die Arbeitnehmer mithelfen. Auch muss festgestellt werden, wer am Arbeitsplatz das größte Risiko trägt – üblicherweise sind dies Schwangere, Behinderte und Kranke.

Die OSHA gibt gute Ratschläge: Risikosituationen vermeiden, gefährliche Verfahren und Materialien durch sicherere ersetzen, technische Verbesserungen einsetzen, das Personal schulen und informieren und eine gute Vorbeugungsstrategie entwickeln. Die Unternehmen müssen einsehen, dass Investitionen in sichere Arbeitsplätze DeutschEnglishfrançais finanzielle Vorteile mit sich bringen. Gesunde, motivierte Arbeitnehmer sind produktiver und steigern die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Unternehmen.

Gefährdungsbeurteilung – Schlüssel zu gesunden Arbeitsplätzen (OSHA)

kontrastreiche Version normale Schriftgröße Schriftgröße 200 % Seite versenden Seite drucken

 

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja Nein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?

Nützliche Links