Navigationsleiste

Nachhaltige Energie im Blickpunkt - 24/06/2013

Solarmodule auf Hausdach © iStock

Lokale Verbände, Unternehmen, Forschungszentren, nichtstaatliche Organisationen und lokale Behörden zeigen bei der Europäischen Woche für nachhaltige Energie (24. bis 28. Juni 2013), wie sie nachhaltige Energien fördern.

In Deutschland finden im Rahmen der Woche für nachhaltige Energie English 18 Veranstaltungen statt. Bereits am 22. Juni fand in Schalkham bei Landshut die Meisterfeier der Solarbundesliga statt, während Münster unter dem Titel My Horsepower by Bike die ganze Woche lang einen Wettbewerb für Radfahrer veranstaltet, die ihre Wege mit der „Naviki“-App aufzeichnen und damit nachweisen, wie viel CO2 sie gegenüber der Pkw-Nutzung vermieden haben.

Eine der vier Veranstaltungen in Österreich ist ein Ausflug zu den Höhepunkten der Klima- und Energiemodellregion Kulmland ab Itztal in der östlichen Steiermark mit Besichtigung einer ökologischen Autowaschanlage, eines Energiedoms und eines leistungsfähigen Fotovoltaiksystems.

In Brüssel werden Auszeichnungen für innovative Initiativen zur nachhaltigen Energienutzung vergeben. In die Vorauswahl gelangte unter anderem das bereits vor zehn Jahren gestartete Car-Sharing-Projekt Mobilpunkt Bremen. Dieses System des Autoteilens führt zu verringerten Schadstoffemissionen und entlastet nicht nur die Straßen, sondern sogar den Stadtsäckel, der so zusätzliche Investitionen von 25 bis 50 Millionen Euro für den Bau von Tiefgaragen vermeiden kann.

Auch in Brüssel wird eine Reihe von Konferenzen English stattfinden, bei denen es um Themen wie Energiespeicherung, Finanzierung nachhaltiger Energie, intelligente Verbrauchsmessung und alternative Kraftstoffe geht.

Die EU hat sich selbst als Teil ihrer Strategie für Wachstum und Beschäftigung ehrgeizige Ziele für 2020 gesetzt. In sieben Jahren sollen die Treibhausgasemissionen mindestens 20 % niedriger liegen als 1990, der Energieverbrauch soll zu 20 % aus erneuerbaren Energiequellen gedeckt werden und die Energeieffizienz soll um 20 % steigen.

kontrastreiche Version normale Schriftgröße Schriftgröße 200 % Seite versenden Seite drucken

 

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja Nein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?

Nützliche Links