Navigationsleiste

Freie Stellen in ganz Europa - 05/10/2012

Frau mit Schreibstift beugt sich über die Stellenanzeigen in einer Zeitung © EU

Am 6. Oktober 2012 können Sie in Brüssel Arbeitgeber treffen und sich in Seminaren und Workshops über Arbeitsmöglichkeiten in anderen EU-Ländern informieren. Melden Sie sich an, um persönlich oder online teilzunehmen.

Jedes Jahr finden Hunderte von Jobtagen in ganz Europa statt. Sie sind für Schul- und Studienabgänger ebenso wie für Menschen mit Berufserfahrung eine ideale Gelegenheit, sich über Beschäftigungsmöglichkeiten in anderen EU-Ländern zu informieren.

Hauptveranstaltung ist der Europäische Jobtag in Brüssel am Samstag, dem 6. Oktober, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Berlaymont-Gebäude, dem Sitz der Europäischen Kommission.

Arbeitssuchende können mit Arbeitgebern aus ganz Europa an Ort und Stelle Bewerbungsgespräche führen. Daneben können Sie Auskünfte und Tipps zur Bewerbung um Stellen in anderen EU-Ländern erhalten. Berater des Online-Jobportals EURES helfen Ihnen individuell bei einer zielgerichteten Suche.

Anmeldung zum Jobtag

Die Teilnahme am Jobtag – persönlich oder online – ist kostenlos. Sie brauchen lediglich die Online-Anmeldung auszufüllen und Ihren Lebenslauf hochzuladen. Sie können auch angeben, an welcher Art Job Sie interessiert sind, so dass potenzielle Arbeitgeber sich schon vorher Ihren Lebenslauf ansehen können. Bringen Sie ein paar Kopien Ihres Lebenslaufs für die anwesenden Arbeitgeber mit, falls Sie zu der Veranstaltung kommen.

Mehr als 60 Firmen sind in Brüssel vertreten, um mit potenziellen Bewerbern zu sprechen, und etwa 2000 Jobs sind im Angebot.

Falls Sie nicht nach Brüssel kommen können, sollten Sie sich zur Online-Teilnahme anmelden. Dann können Sie am Tag der Veranstaltung Arbeitgeber oder EURES-Berater direkt per Chat, Audio- oder Videoverbindung kontaktieren. Ungefähr 70 Unternehmen haben sich für den Online-Kontakt mit Arbeitssuchenden aus ganz Europa angemeldet.

Sie können auch Präsentationen live im Internet verfolgen und Fragen an Fachleute richten.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Jobtags liegt auf den von der Kommission in ihren Empfehlungen vom April 2012 genannten Wachstumsbranchen, nämlich umweltfreundliche Wirtschaft, Gesundheitsfürsorge sowie Informations- und Kommunikationstechnologien.

Letztes Jahr zog der Brüsseler Jobtag nahezu 10 000 Arbeitssuchende an. Die anwesenden Arbeitgeber nahmen ca. 6000 Lebensläufe entgegen, und 700 Besucher wurden zu einem Folgegespräch eingeladen.

Veranstaltungen überall in der EU

Mit dem EURES-Veranstaltungskalender können Sie Jobtage in Ihrer Nähe finden.

Mehr zur europäischen Beschäftigungspolitik

kontrastreiche Version normale Schriftgröße Schriftgröße 200 % Seite versenden Seite drucken

 

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja Nein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?

Nützliche Links