Navigationsleiste

„Ahoj“ – Slowaken begrüßen den Euro - 31/12/2008

Euromünzen verstreut auf dem Eurosymbol

Die Slowakei bereitet sich auf die Einführung des Euro zum 1. Januar vor und wird das 16. Mitglied des Euroraums.

Zum 1. Januar 2009 wird der Euro gesetzliches Zahlungsmittel in der Slowakei. Die slowakische Krone wird damit nach einer 16-tägigen Übergangszeit, in der beide Währungen in Gebrauch sein werden, aus den Geldbeuteln und Ladenkassen verschwinden.

Vor zehn Jahren wurde der Euro in elf EU-Ländern eingeführt, wobei die Länder ihre nationalen Geldnoten und Münzen noch bis Anfang 2002 beibehielten. Griechenland hat den Euro 2001 übernommen. Dann folgten Slowenien im Jahr 2007 sowie Malta und Zypern in 2008. Voraussetzung für den Beitritt zur Eurozone waren tiefgreifende Reformen in der Wirtschafts- und Finanzpolitik der Länder.

Die Umstellung auf eine neue Währung umfasst weit mehr als nur den Austausch von Geldscheinen und Münzen im Alltagsgebrauch. Der Einführung des Euro in der Slowakei ging eine sorgfältige technische Vorbereitung seitens der slowakischen Behörden und Unternehmen voraus. Die Verteilung der neuen Währung und die Rücknahme der Krone erforderten enorme logistische Vorarbeiten.

Verbraucher und Geschäftsleute in der Slowakei wurden mit einer zehnmonatigen Kampagne der slowakischen Behörden auf die Umstellung vorbereitet. Die Kampagne hatte auch zum Ziel, etwaige Bedenken hinsichtlich Preissteigerungen während der Umstellung auszuräumen. Laut einer aktuellen Umfrage fühlt sich die Öffentlichkeit nun besser informiert und zeigt sich weniger besorgt, dass die Preise steigen werden.

Münzsammler können sich über drei neue Motive freuen slovenčina : Ein Doppelkreuz ziert die Rückseite der 1- und 2-Euromünzen, die Burg von Bratislava und einer der höchsten Berge der Slowakei – der Kriváň – die Rückseite der Eurocent-Münzen.

Die slowakische Regierung und die EU werden die Einführung des Euro genau beobachten: Es soll täglich untersucht werden, wie der Wechsel vonstatten geht, und die Kommission wird im Frühjahr 2009 eine diesbezügliche Bewertung vorlegen.

Der Euro in der Slowakei: täglich aktuell English .

kontrastreiche Version normale Schriftgröße Schriftgröße 200 % Seite versenden Seite drucken

 

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja Nein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?

Nützliche Links