Navigationsleiste

Logo der Kampagne mit Milch, Tomate und Apfel als Comicfiguren ©EC

Mit Hilfe der „Geschmacksbande“ soll Kindern beigebracht werden, wie sie sich gesund ernähren können.

Unter dem Motto „Iss, trink und beweg Dich“ tourten im Herbst drei Roadshows durch sieben EU-Länder und brachten dort die Vorteile von Obst, Gemüse und Milchprodukten rund 17 000 Menschen näher. Das Durchschnittsalter des Publikums lag dabei zwischen 8 und 12 Jahren – kein unwichtiger Aspekt.

Kinder mit Übergewicht sind in Europa ein wachsendes Problem. Die EU geht davon aus, dass 22 Millionen Kinder zu dick sind. Davon leiden 5 Millionen an gesundheitsgefährdendem Übergewicht. Diese Zahl steigt jährlich um 400 000.

„Wenn man sieht, wie viele übergewichtige Kinder es gibt, dann wird klar, dass wir jetzt handeln müssen“, warnte Landwirtschaftskommissarin Mariann Fischer Boel im September, als der Startschuss für die Informationskampagne gegeben wurde.

Über acht Wochen reiste die „Geschmacksbande“ durch Belgien, Frankreich, Großbritannien, Irland, Estland, Litauen und Polen und machte dort insgesamt 173 Schulen unsicher.

Die auf Spiel und Spaß ausgelegten Roadshows sind Teil einer EU-Kampagne zur Förderung eines gesunden Essverhaltens bei Kindern.

Die Kampagne ergänzt die Schulobst- und Schulmilch- Programme der EU. Auf der Website der „Geschmacksbande“ konnten Kinder an einer Schatzsuche teilnehmen und Preise gewinnen.

Eltern erhalten dort Tipps für den Umgang mit obst- und gemüsescheuen Kindern, Lehrer finden auf den Seiten wertvolles Unterrichtsmaterial.

 

Zur Website der Kampagne

kontrastreiche Version normale Schriftgröße Schriftgröße 200 % Seite versenden Seite drucken

 

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja Nein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?

Nützliche Links