Meeresbodenbergbau

Um was geht es?

Aktiver Tiefsee-Hydrothermalschlot Bild freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Submarine Ring of Fire 2006 Exploration, NOAA Vents Program (NOAA Photo Library:

I Meeresboden lagern gewaltige Mengen von Mineralien. Durch Meeresbodenbergbau sollen diese Schätze geborgen werden, um

  • eine sichere Versorgung zu gewährleisten und
  • Marktlücken zu schließen, wenn Recycling nicht möglich oder unzureichend ist oder die Gruben auf dem Festland von der Nachfrage überfordert sind.

Warum muss die EU tätig werden?

Zahlreiche Organisationen in der EU befassen sich derzeit mit Meeresbodenbergbau: Sie liefern entweder Technologie oder betreiben den Abbau. Der Industriezweig ist zwar klein, verfügt jedoch über ein hohes Potenzial für nachhaltiges Wachstum und Arbeitsplätze auch für künftige Generationen.

Wir müssen jedoch vorsichtig vorgehen: Unser Wissen über die Tiefsee reicht nicht aus. Die Europäische Kommission führt deshalb zahlreiche Studien und Projekte durch, die Wissenslücken hinsichtlich der Vor- und Nachteile des Meeresbodenbergbaus schließen sollen.

Offizielle Dokumente

Weitere Informationen

Forschung

Maritime Angelegenheiten

Neuigkeiten

  • 17/12/2014 - A European action plan for safe and secure seas

    EU ministers have backed a set of actions to make Europe's seas safer and to protect the EUs maritime security interests from the threats which it faces. The Action Plan, part of the EU's Maritime Security Strategy adopted in June 2014, takes a cross-border and cross-sector approach to confronting the seaborne perils which the EU is confronted with. The plan is also central to the EU's commitment to boost the maritime economy since investments in the European maritime domain can only be prosperous if the seas are safe and secure.

  • 03/12/2014 - Atlantic stakeholder conference in Porto on 20 January 2015

    As part of the implementation of the Atlantic Action Plan, the European Commission invites stakeholders to share their practical knowledge and ideas at the Atlantic Stakeholder Platform conference. Registration is now open.

  • 28/11/2014 - Be a part of European Maritime Day 2015

    Ahead of the 8th annual European Maritime Day Conference, to be held in Piraeus, Greece, on 28 and 29 May next year, the European Commission is organising two information sessions for anyone wanting to get involved in the conference.