Navigationsleiste

Rechtsvorschriften

Es gibt drei grundlegende Arten von EU-Rechtsvorschriften – Verordnungen, Richtlinien und Entscheidungen/Beschlüsse.
Verordnungen entsprechen nationalen Gesetzen, gelten jedoch in allen EU-Ländern.
In Richtlinien sind Grundregeln festgelegt, die die EU-Länder in nationales Recht umsetzen müssen.
Entscheidungen und Beschlüsse gelten für spezielle Angelegenheiten und nur für die eigens erwähnten Personen oder Organisationen.

kontrastreiche Version normale Schriftgröße Schriftgröße 200 % Seite versenden Seite drucken

 

Feedback

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja Nein

Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?