Navigationsleiste

Sie benötigen Hilfe?

Gemäß der EU‑Richtlinie zur Gleichbehandlung ohne Unterschied der Rasse aus dem Jahre 2000 sind alle EU‑Mitgliedstaaten verpflichtet, für die Förderung der Gleichbehandlung "Nationale Gleichbehandlungsstellen" einzusetzen.

EU‑Rechtsvorschriften

Gemäß der EU‑Gesetzgebung sind die EU‑Mitgliedstaaten verpflichtet, eine Stelle zu bezeichnen, deren Aufgabe darin besteht, die Verwirklichung der Gleichbehandlung aller Personen ohne Diskriminierung aufgrund des Geschlechts:

Netz von Gleichbehandlungsstellen

Im Jahr 2006 wurde ein Netz von Gleichstellungsstellen aufgebaut. Es soll die einheitliche Anwendung der EU‑Vorschriften auf dem Gebiet der Gleichbehandlung von Mann und Frau fördern und den Austausch empfehlenswerter Vorgehensweisen zwischen den Gleichstellungsstellen der Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission anregen.

Die Gleichstellungsstellen auf nationaler Ebene sind dafür verantwortlich:

  • die Opfer von Diskriminierungen auf unabhängige Weise dabei zu unterstützen, ihrer Beschwerde wegen Diskriminierung nachzugehen;
  • unabhängige Untersuchungen zum Thema Diskriminierung durchzuführen ;
  • unabhängige Berichte zu veröffentlichen und Empfehlungen zu allen Aspekten vorzulegen, die mit diesen Diskriminierungen in Zusammenhang stehen.

Das Netz kommt zweimal jährlich zusammen. Zu den bisher erörterten Themen gehören:

Nationale Gleichstellungsstellen

Belgien

Institut pour l'Egalité des Femmes et des Hommesfrançais

Instituut voor de Gelijkheid van Vrouwen en MannenNederlands

Bulgarien

Комисия за защита от дискриминациябългарски

Dänemark

Ligebehandlingsnævnetdansk

Deutschland

Antidiskriminierungsstelle

Estland

Soolise võrdõiguslikkuse volinikeesti

Finnland

Tasa -arvo naisten ja miesten välilläsuomi

Frankreich

Haute Autorité de Lutte contre les Discrimination et pour l'Egalité- HALDEfrançais

Griechenland

Συνήγορος του Πολίτηελληνικά

Irland

Equality Commission for IrelandEnglish

Italien

Ministero del Lavoro, della Salute e delle Politiche Sociali - Comitato Nazionale di Paritàitaliano

Lettland

Latvian National Human Rights OfficeEnglish

Litauen

Seimaslietuvių

Luxemburg

Ministère de l'égalité des chancesfrançais

Malta

National Commission for the Promotion of EqualityEnglish

Niederlande

Commissie Gelijke BehandelingNederlands

Österreich

Gleichbehandlungsanwaltschaft

Polen

Ministerstwo Pracy i Polityki Społecznejpolski

Portugal

CITE Comissão para a Igualdade no Trabalho e no Empregoportuguês

Rumänien

Agenţia Naţională pentru Egalitatea de Şanseromână

Schweden

Diskriminerings ombudsmannensvenska

Slowakei

Ministerstvo práce, sociálnych vecí a rodinyslovenčina

Slowenien

Urad za enake možnostislovenščina

Spanien

Instituto de la Mujerespañol

Tschechische Republik

Rada vlády ČR pro rovné příležitosti žen a mužůčeština

Ungarn

Equal Treatment Authority (Egyenlő Bánásmód Hatóság)magyar

Vereinigtes Königreich

Equality and Human Rights CommissionEnglish

Zypern

Γραφείο Επιτρόπου Διοικήσεως (Ομπουτσμαν) - Αρχική Σελίδαελληνικά

Justiz-Themen auf Twitter