Navigationsleiste

Gleichstellungsprogramme am Arbeitsplatz

Finnland

Die finnische PolizeiEnglisherhielt eine Auszeichnung für ihre Initiative zur Gleichberechtigungsplanung. Im Jahr 1997 stellte ihre Arbeitsgruppe einen Plan zur Bewertung zahlreicher geschlechtspezifischer Fragen auf, unter anderem der Vergütungsstrukturen. Der Erfolg des Plans wird jetzt jährlich mithilfe speziell entwickelter Indikatoren überwacht.

In Finnland hat ein trilaterales Programm zur Lohngleichstellung für 2007-2011suomi das Ziel, die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern von rund 20 % auf 15 % zu senken. Das Programm beinhaltet Maßnahmen zur Verminderung der beruflichen Trennung, zur Entwicklung von Vergütungssystemen und zur Karriereförderung. Ferner verpflichtet es die Sozialpartner zum Abschluss von Vereinbarungen zur Reduzierung des Lohngefälles.

Deutschland

In Deutschland entwickelte die Bundesregierung einen Verhaltenskodex über die Umsetzung der gleichen Bezahlung für gleichwertige Arbeitpdf.

Großbritanien

Im Vereinigten Königreich hat die Gleichstellungs- und Menschenrechtskommission einen Rahmen für die Überprüfung der Gehaltstrukturen in öffentlichen Organisationen auf gleiche BezahlungEnglish eingerichtet. In einigen Organisationen hatten historische oder lokale Gründe zur Einführung von Flexibilitätszulagen, Boni und anderen Zahlungen geführt, die Frauen tendenziell benachteiligen. Ein Beispiel findet sich in der Umweltbehörde, die eine gemeinsame Überprüfung der Vergütung durchführte und auf eine weit verbreitete Diskriminierung in der Einstufung stieß. Dies führte zu einer Vereinbarung für eine neue Einstufungsstruktur.

Im britischen HochschulsektorEnglish wurde eine gemeinsame Arbeitsgruppe über gleiche Bezahlung eingerichtet mit dem Ziel, die weitreichenden Missstände zu bekämpfen, die der Bericht über Lohndiskriminierung offenlegte. Er umfasst alle Gruppen von Beschäftigten im Hochschulbereich, dazu zählen neben den Lehrenden auch Handwerks- und Verwaltungstätigkeiten. Ein nationaler Rahmenvertrag und nationale Richtlinien für die lokale Umsetzung wurden vereinbart.


Hier finden Sie alle Dokumente zum geschlechtsspezifischen Lohngefälle.

Justiz-Themen auf Twitter