Navigationsleiste

Startseite

Ausgewogene Mitwirkung von Frauen und Männern in Positionen mit Entscheidungskompetenzen RSS

Ausgewogene Mitwirkung von Frauen und Männern bei Entscheidungsprozessen © Europäische Union

In der EU sind Frauen in allen Bereichen deutlich in Führungspositionen unterrepräsentiert. Dass weniger Frauen in Stellen mit Führungs‑ und Entscheidungskompetenzen zu finden sind, hat vielschichtige und komplexe Ursachen. Insbesondere in Spitzenpositionen in Politik und Wirtschaft sowie in anderen Bereichen sind Männer gegenüber Frauen nach wie vor deutlich in der Überzahl. Im Europäischen Parlament sind drei von zehn Abgeordneten Frauen (2009-2014).

In der Wirtschaft sieht die Bilanz noch schlechter aus, da in den größten europäischen börsennotierten Unternehmen im Durchschnitt nur jedes sechste Verwaltungsratsmitglied weiblich ist. In den Vorständen beträgt der Anteil gerade einmal 5%.

Was die EU unternimmt

Obschon es hauptsächlich den einzelnen EU‑Staaten obliegt, für eine ausgewogene Vertretung von Frauen und Männern in Führungspositionen zu sorgen, ist sich die Europäische Kommission bereits seit langem der Notwendigkeit bewusst, in diesem Bereich eine Ausgewogenheit zu fördern. Hierzu setzt sie verschiedene Mittel ein.

Mit der Charta der Frauen български (bg)czech (cs)dansk (da)eesti (et)ελληνικά (el)English (en)español (es)Français (fr)Gaeilge (ga)italiano (it)latviešu (lv)lietuvių (lt)magyar (hu)Malti (mt)Nederlands (nl)polski (pl)português (pt)română (ro)slovenčina (sk)slovenščina (sl)suomi (fi)svenska (sv), die von der Europäischen Kommission im März 2010 verabschiedet wurde, sowie der EU‑Strategie für die Gleichstellung von Frauen und Männern (2010-2015) Übersetzung für diesen Link wählen  wurde das Engagement der Europäischen Kommission unterstrichen, den prozentualen Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen.

Die ausgewogene Vertretung von Frauen und Männern in Führungspositionen in der Wirtschaft

In einem Arbeitspapier der Kommission mit dem Titel Das Geschlechtergleichgewicht in Führungspositionen English wird die mangelnde Präsenz von Frauen in Führungspositionen in der Wirtschaft erörtert.

Am 1. März 2011 forderte Vizepräsidentin Reding börsennotierte Unternehmen auf, das Dokument Women on the Board Pledge for Europe Übersetzung für diesen Link wählen  zu unterzeichnen und sich freiwillig zu verpflichten, mehr Frauen in die Führungsetagen zu bringen. Danach soll die Frauenquote für leitende Stellungen in börsennotierten Unternehmen bis 2015 30 % und bis 2020 40 % betragen.

Am 5. März 2012 stellte Vizepräsidentin Reding einen Fortschrittsbericht pdf(394 kB) Übersetzung für diesen Link wählen über die Beteiligung von Frauen bei der Entscheidungsfindung in Europas Unternehmen vor. Ferner eröffnete die Kommission eine öffentliche Konsultationmsw8(69 kB) Übersetzung für diesen Link wählen , die zur Beurteilung der Auswirkungen möglicher, der Verbesserung der Situation dienender Maßnahmen der EU beitragen werden.

Datenbank zu Frauen und Männern in Entscheidungspositionen

Die Europäische Kommission dokumentiert und überwacht die erreichten Fortschritte, insbesondere durch Erfassung und Verbreitung vergleichbarer Daten auf EU‑Ebene. Dies erfolgt mithilfe der Datenbank zu Frauen und Männern in Führungspositionen Übersetzung für diesen Link wählen  und einer regelmäßigen Berichterstattung Übersetzung für diesen Link wählen .

Netzwerk von Frauen in Führungspositionen in der Politik und Wirtschaft

Das Netzwerk der Europäischen Kommission von Frauen in Führungspositionen in der Politik und Wirtschaft bietet ein Diskussionsforum auf EU‑Ebene, in dessen Rahmen wirksame Strategien und vorbildliche Praktiken erörtert werden können, um die Ausgewogenheit der Geschlechter in Positionen mit Entscheidungskompetenzen zu erhöhen. Bei seinen Zusammenkünften beschäftigte sich das Netzwerk mit folgenden Themen:

Dem Netzwerk gehören die Vorsitzenden europäischer Netzwerke an, die sich für die Förderung der Geschlechtergleichstellung in Führungspositionen stark machen.

Nachfolgend ein Link zu allen Dokumenten in Bezug auf die ausgewogene Vertretung von Frauen und Männern in Führungspositionen Übersetzung für diesen Link wählen .