Navigationsleiste

Startseite

Sensibilisierungsmaßnahmen RSS

Poster Kampagne 2012 gegen Diskriminierung

Gleichbehandlung ist in der Europäischen Union ein Grundrecht. Diskriminierungen aus Gründen des Geschlechts, des Alters, einer Behinderung, der Rasse, der Religion oder der sexuellen Ausrichtung sind verboten. Doch nur jeder dritte Europäer ist sich der Tatsache voll bewusst, dass ihn das Recht vor Diskriminierung schützt.

Damit die europäischen Antidiskriminierungsmaßnahmen erfolgreich sein können, muss Europa deutlich machen, wie sehr es die Vielfalt schätzt und wie ernst es Diskriminierungen nimmt. Das öffentliche Bewusstsein für die Diskriminierungsverbote muss geschärft und somit dafür gesorgt werden, dass die Rechte bekannt gemacht, angewandt und verstanden werden. Genauso wichtig ist es, eine Debatte über die Vorteile und die Herausforderungen der Vielfalt für die Gesellschaft anzustoßen.

Die EU unterstützt die europaweite Informationskampagne Für Vielfalt. Gegen Diskriminierung., damit die Menschen ihre Rechte und Pflichten besser kennen. Die Kampagne beinhaltet öffentliche Veranstaltungen, Auszeichnungen für Journalisten und Jugendwettbewerbe.

Das Europäische Jahr der Chancengleichheit für alle war bis dato die größte Kampagne. In diesem Rahmen verpflichteten sich führende Politiker zur Chancengleichheit in ihren Ländern. Gleichzeitig fanden europaweit in Schulen, auf der Straße und am Arbeitsplatz zahlreiche Debatten, Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen statt.

Es ist von größter Bedeutung, Arbeitgeber und die allgemeine Öffentlichkeit darüber aufzuklären, inwieweit sich die Diskriminierungsverbote Übersetzung für diesen Link wählen  auf ihr Leben auswirken können. Aus diesem Grunde wurden auf nationaler und EU‑Ebene Workshops, Seminare, Konferenzen und sonstige Veranstaltungen durchgeführt. Außerdem wurde aufgezeigt, wie sich Informationen verbreiten lassen. Sensibilisierungsmaßnahmen können in einmaliger Form erfolgen, aber auch längerfristige Informationskampagnen Übersetzung für diesen Link wählen  und Projekte umfassen.

Nachfolgend ein Link zu allen Dokumenten in Bezug auf Informationskampagnen und Sensibilisierungsmaßnahmen Übersetzung für diesen Link wählen .