Navigationsleiste

Startseite

Schutz personenbezogener Daten RSS

Eintritt in das neue digitale Zeitalter © dabobabo

Eines der zahlreichen Rechte, die durch die EU‑Charta der Grundrechte geschützt werden, ist der Schutz personenbezogener Daten.

Wir verbreiten Tag für Tag personenbezogene Informationen. Typische Situationen sind z. B. die Anmeldung bei Vereinen, die Eröffnung eines Bankkontos oder die Beantragung von Kundenkarten in Geschäften und Kaufhäusern.

Unter personenbezogenen Daten sind alle Angaben zu verstehen, die natürliche Personen identifizieren. Das kann den Namen, Telefonnummern, Geburtsdaten sowie Fotos betreffen.

Auf europäischer Ebene ist der Schutz personenbezogener Daten in zwei Richtlinien festgeschrieben, darunter:

EU‑Institutionen und ‑Organe: Der Schutz personenbezogener und von der EU erfasster Daten wird durch eine Verordnung gewährleistet.

Durch die Fortschritte in der Informations‑ und Kommunikationstechnologie lassen sich personenbezogene Daten problemlos über den ganzen Globus verbreiten. Diese neuen Technologien bieten riesige Vorteile, bergen aber auch neue Risiken in Bezug auf den Missbrauch personenbezogener Daten. Zudem werfen sie zahlreiche neue Fragen auf.