Navigationsleiste

Startseite

Bürgerforum RSS

Das Bürgerforum zu Drogenpolitik (CSF) tritt mindestens einmal im Jahr zusammen und dient als Plattform für den informellen Austausch von Meinungen und Informationen zwischen der Kommission und Organisationen der Zivilgesellschaft.

2013 traten 40 Organisationen dem Bürgerforum für einen 2-Jahres-Zeitraum bei. Die erste Plenarsitzung fand am 24. und 25. Juni statt.

Haftungsausschlusserklärung

Die Unterstützung der Kommission beschränkt sich ausschließlich auf die Tätigkeiten des Bürgerforums. Sie gilt nicht für andere Tätigkeiten der Teilnehmer und darf nicht für andere Zwecke genutzt werden. Sollte Letzteres doch der Fall sein, behält sich die Kommission das Recht vor, die Mitgliedschaft der Teilnehmer jederzeit zu beenden.

Ziel

Die globalen Zielsetzungen des CSF lauten:

Die Mitglieder