Navigationsleiste

Weitere Extras

Marktmissbrauch

04.02.2014

The European Parliament endorses the Commission’s proposal for a Directive on criminal sanctions for market abuse.

23.10.2013

Die Kommission hat ein Mandat an ESMA über Rat hinsichtlich möglicher delegierter Rechtsakte bezüglich der Marktmissbrauchsverordnung versandt.

10.09.2013
Das Europäische Parlament begrüßt die politische Einigung über neue EU-Vorschriften gegen Marktmissbrauch
07.12.2012
Marktmissbrauch: Justizminister stimmen Kommissionsvorschlag zu strafrechtlichen Sanktionen zu
  • Pressemitteilung en
25.07.2012
Kommission nimmt geänderten Vorschlag für eine Verordnung und eine Richtlinie zur Untersagung und Kriminalisierung der Benchmarksmanipulation an
20.10.2011
Kommission nimmt Vorschlag für eine Verordnung über Insiderhandel und Marktmanipulationen (Marktmissbrauch), und eine Richtlinie über strafrechtliche Sanktionen für Insiderhandel und Marktmanipulationen an
28.06.2010

Die Europäische Kommission startet eine Konsultation zur Revision der Marktmissbrauchs-Richtlinie

Die Dienst­stellen der Kom­mis­sion starten eine Kon­sul­ta­tion zur Revision der Markt­miss­brauchs­richt­linie. Ziel der Kon­sul­ta­tion ist es, alle Finanz­markt­akteure, sowie Re­gier­ungen und Auf­sichts­behörden der Mit­glied­staaten und andere inter­ess­ierte Personen über zukünftige mögliche Änderungen der Markt­miss­brauchs-Richt­linie zu konsultieren.

  • Konsultationsseite en

Antworten werden bis zum 23.07.2010 entgegengenommen

25.05.2010

Öffentliche Anhörung zum „Marktmissbrauch: Verstärkung der Abschreckung und Förderung die Integrität des Marktes
und des Anlegerschutzes“

Die Europäische Kommission (GD Binnenmarkt und Dienstleistungen) veranstaltete eine öffentliche Anhörung hinsichtlich der Überarbeitung der Richtlinie 2003/6/EG, der sogenannten Markt¬miss¬brauchs¬richt¬linie (MAD), am 2. Juli 2010 in Brüssel. Die Konferenz führte hochrangige politische Ent¬scheid¬ungs¬träger, Behörden, Experten aus der Industrie und Akademiker zusammen.

Die Anhörung wurde vom Binnenmarkt und Dienstleistungen zuständige General Direktor, Jonathan Faull, sowie Sharon Bowles, MdEP, Vorsitzende des EP-Wirtschafts- und Währungsausschusses (ECON) und Carlos Tavares, stellvertretender Vorsitzender des CESR, eröffnet.

In vier Foren wurden die wichtigsten Fragen bei der laufenden Überprüfung der MAD diskutiert:

  • Sicherstellen der umfassenden und angemessenen Berichterstattung über Märkte für Derivate in der MAD;
  • Schließen der verbleibenden Regelungslücken;
  • Stärken der Untersuchungs- und Sanktionsbefugnisse der zuständigen Behörden;
  • Auf dem Weg zu einem einzigen Regelwerk / Verringern der Verwaltungslasten insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen.

Praktische Informationen

  • Ort: Charlemagne-Gebäude, Salle de Gasperi, 170 Rue de la Loi, 1000 Brüssel (Kartepdf Übersetzung für diesen Link wählen  )
  • Zeit: 2. Juli 2010
  • Programm: PDF - 145 KBEnglish
  • Reden & Präsentationen:
    • Sharon Bowles, dMdEP, Vorsitzende des EP-Wirtschafts- und Währungsausschusses (ECON) PDF - 145 KBEnglish
    • Carlos Tavares, stellvertretender Vorsitzender des CESR, eröffnet werden PDF - 145 KBEnglish
20.04.2009
Kommission führte Konsultation zur Marktmissbrauchsrichtlinie durch
02.10.2008
Konferenz über die Überprüfung der Marktmissbrauchsregelung – 12.11.2008, Brüssel
  • ZusammenfassungPDF 63 KBEnglish
28.02.2008
Marktmissbrauchsrichtlinie – CESR veröffentlicht eine Zusammenfassung des Berichts über die den Mitgliedsstaaten unter der Marktmissbrauchsrichtlinie zur Verfügung stehenden Verwaltungs­maßnahmen und strafrechtlichen Sanktionen. Der Bericht wurde als Folge einer Bitte der Europäischen Kommission angefertigt
22.11.2007
Als Antwort auf die Anfrage der Europäischen Kommission veröffentlicht CESR den „Bericht über die in den Mitgliedstaaten unter der MMR anwendbaren Verwaltungsmaßnahmen und -sanktionen sowie strafrechtlichen Sanktionen“.
29.04.2004
Kommission nimmt eine Richtlinie zur Umsetzung der Richtlinie über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen an
  • Pressemitteilung
  • Richtlinie 2004/72/EG der Kommission
    Richtlinie 2004/72/EG der Kommission vom 29. April 2004 zur Durchführung der Richtlinie 2003/6/EG des Europäischen Parlaments und des Rates – Zulässige Marktpraktiken, Definition von Insider-Informationen in Bezug auf Warenderivate, Erstellung von Insider-Verzeichnissen, Meldung von Eigengeschäften und Meldung verdächtiger Transaktionen
07.04.2004

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (überarbeitet)

Formeller, dem Europäischen Wertpapierausschuss zur Abstimmung am 19. April 2004 vorgelegter Kommissionsentwurf eines zweiten Pakets von Maßnahmen zur Durchführung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/6/EG über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

  • Dokument ESC 48/2003 – Fassung 4 PDF - 41-191 KBCastellanoDanskDeutschEllinikáEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
03.03.2004

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (überarbeitet)

Überarbeiteter, dem Europäischen Wertpapierausschuss vorgelegter Kommissionsentwurf eines zweiten Pakets von Maßnahmen zur Durchführung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/6/EG über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

  • Dokument ESC 48/2003 - Fassung 2 - Bereinigte Fassung PDF 63 KBEnglish
  • Dokument ESC 48/2003 - Fassung 2 - Überarbeitete Fassung PDF 77 KBEnglish
17.02.2004

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (überarbeitet)

Formeller, dem Europäischen Wertpapierausschuss vorgelegter Kommissionsentwurf eines zweiten Pakets von Maßnahmen zur Durchführung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/6/EG über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

  • Dokument ESC 48/2003 - Fassung 1 - Bereinigte Fassung PDF 39 KBEnglish
  • Dokument ESC 48/2003 - Fassung 1 - Überarbeitete Fassung PDF 70 KBEnglish
27.01.2004

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (Marktmissbrauch)

Formeller, dem Europäischen Wertpapierausschuss vorgelegter Kommissionsentwurf einer zweiten Reihe von Maßnahmen zur Durchführung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/6/EG über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

  • Dokument ESC48/2003 - Formeller Wertpapierausschuss PDF 49-200 KBCastellanoDanskDeutschEllinikáEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
07.01.2004

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (Marktmißbrauch): EU -Kommission verabschiedet erste Durchführungsmaßnahmen

  • Pressemitteilung
  • Richtlinie 2003/124/EG der Kommission vom 22. Dezember 2003 zur Durchführung der Richtlinie 2003/6/EG des Europäischen Parlaments und des Rates betreffend die Begriffsbestimmung und die Veröffentlichung von Insider-Informationen und die Begriffsbestimmung der Marktmanipulation
  • Richtlinie 2003/125/EG der Kommission vom 22. Dezember 2003 zur Durchführung der Richtlinie 2003/6/EG des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die sachgerechte Darbietung von Anlageempfehlungen und die Offenlegung von Interessenkonflikten
  • Verordnung (EG)2273/2003 der Kommission vom 22. Dezember 2003 zur Durchführung der Richtlinie 2003/6/EG des Europäischen Parlaments und des Rates - Ausnahmeregelungen für Rückkaufprogramme und Kursstabilisierungsmaßnahmen
10.11.2003

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (Marktmißbrauch)

Arbeitsdokumente der Dienststellen der Generaldirektion Binnenmarkt zur Durchführung der Artikel 1 Absaätze 1 und 2 und Artikel 6 Absaätze 3, 4 und 9 der Richtlinie 2003/6/EG des Europäischen Parlaments und des Rates.

31.10.2003

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (Endgültige Fassung)

Vom Europäischen Wertpapierausschuss am 29. Oktober 2003 angenommene Maßnahmen zur Durchführung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/6/EG über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

  • Arbeitsdokument ESC 22/2003 - Endgültige Fassung PDF 30-161 KBCastellanoDanskDeutschEllinikáEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
  • Arbeitsdokument ESC 23/2003 - Endgültige Fassung PDF 42-210 KBCastellanoDanskDeutschEllinikáEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
  • Arbeitsdokument ESC 24/2003 - Endgültige Fassung PDF - 43-193 KBCastellanoDanskDeutschEllinikáEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
22.10.2003

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (überarbeitet)

Formelle, dem Europäischen Wertpapierausschuss zur Abstimmung am 29. Oktober 2003 vorgelegte Kommissionsentwürfe zur Durchführung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/6/EG über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

  • Arbeitsdokument ESC 22/2003 - Fassung 2 PDF - 30 - 161 KBCastellanoDanskDeutschEllinikáEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
  • Arbeitsdokument ESC 23/2003 - Fassung 2 PDF - 43- 193 KBCastellanoDanskDeutschEllinikáEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
  • Arbeitsdokument ESC 24/2003 - Fassung 2 PDF - 44 - 212 KBCastellanoDanskDeutschEllinikáEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
10.09.2003

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (überarbeitet)

Formelle, dem Europäischen Wertpapierausschuss vorgelegte überarbeitete Kommissionsentwürfe zur Durchführung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/6/EG über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

  • Arbeitsdokument ESC 22/2003 - Fassung 1 PDF - 31 KBEnglish
  • Arbeitsdokument ESC 23/2003 - Fassung 1 PDF - 41 KBEnglish
  • Arbeitsdokument ESC 24/2003 - Fassung 1 PDF - 45 KBEnglish
09.07.2003

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

Formelle, dem Europäischen Wertpapierausschuss zur Abstimmung vorgelegte Kommissionsentwürfe zur Durchführung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/6/EG über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen

  • Arbeitsdokument ESC 22/2003 PDFCastellanoDanskDeutschEllinikaEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
  • Arbeitsdokument ESC 23/2003 PDFCastellanoDanskDeutschEllinikaEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
  • Arbeitsdokument ESC 24/2003 PDFCastellanoDanskDeutschEllinikaEnglishFrançaisItalianoNederlandsPortuguêsSuomiSvenska
10.03.2003

Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (Marktmißbrauch)

Arbeitsdokumente der Dienststellen der Generaldirektion Binnenmarkt zur Durchführung der Artikel 1 und 6 Absaätze 1 und 2, Artikel 6 Absatz 5 und Artikel 8 der Richtlinie 2003/6/EG des Europäischen Parlaments und des Rates.

  • Pressemitteilung
  • Dokument ESC 12/2003 PDF - 32 KBEnglish
    Arbeitsdokumente zur Durchführung der Artikel 1 und Artikel 6 Absaätze 1 and 2 der Richtlinie 2003/6/EC
  • Dokument ESC 13/2003 PDF - 40 KBEnglish
    Arbeitsdokumente zur Durchführung der Artikel 6 Absatz 5 der Richtlinie 2003/6/EC
  • Dokument ESC 14/2003 PDF - 45 KBEnglish
    Arbeitsdokumente zur Durchführung der Artikel 8 der Richtlinie 2003/6/EC
17.01.2003
Formelles Ersuchen um eine technische Stellungnahme möglicher Anwendungsmassnahmen zur Richtlinie über Insider-Geschäfte und Marktmanipulation (Marktmissbrauch) PDF - 9 KBEnglish
13.01.2003
  • Technische Stellungnahme möglicher Durchführungsmaßnahmen auf Ebene 2 zur Richtlinie über Insider-Geschäfte und Marktmanipulation (Marktmissbrauch)
    PDFEnglish
  • Ergebnisse der von CESR durchgeführten öffentlichen Konsultation zur technischen Stellungnahme über erste Durchführungsmaßnahmen zur Richtlinie über Insider-Geschäfte und Marktmanipulationen (Marktmissbrauch)
    PDFEnglish
  • Bestätigung der Endgültigkeit seiner Stellungnahme durch CESR gegenüber der Kommission
    PDFEnglish
03.12.2002

Kommission begrüßt Annahme der Marktmissbrauchsrichtlinie durch den Rat

27.03.2002
Vorläufiges Ersuchen um eine technische Stellungnahme möglicher Anwendungsmassnahmen zur künftigen Richtlinie über Insider-Geschäfte und Marktmanipulation (Marktmissbrauch)
PDF - 21 KBEnglish
24.10.2002

Kommission begrüßt Annahme der vorgeschlagenen Marktmissbrauchsrichtlinie durch das Europäische Parlament

07.05.2002

Kommission begrüßt Ratseinigung über Marktmissbrauch - und Finanzkonglomerat-Richtlinie

30.05.2001
Kommission schlägt Richtlinie über Insider-Geschäfte und Marktmanipulation (Marktmissbrauch) vor