Navigationsleiste

Weitere Extras

Privatplazierung

Ausschreibungen

22.11.2008 - Veröffentlichung einer Aufforderung zur Einreichung von Angeboten

Die Europäische Kommission hat eine Aufforderung zur Einreichung von Angeboten veröffentlicht, um die den wirtschaftlichen und regulatorischen Hintergrund von Privatplazierungen zu analysieren sowie Hindernisse grenzüberschreitender Privatplazierungen in der EU und die damit verbundenen (zusätzlichen) Kosten im Detail zu untersuchen. Die Abgabefrist für Angebote ist der 31.01.2009. Nähere Informationen finden sich in der Bekanntmachung.

Bericht über die Folgeabschätzung

17.07.2008 - Kommission veröffentlicht vorläufigen Bericht über die Folgeabschätzung zu Privatplazierungen – der die Notwendigkeit weitere vorbereitende Arbeiten deutlich macht

Während der letzten eineinhalb Jahre hat die Europäische Kommission intensive Konsultationen und Arbeiten zur Folgeabschätzung durchgeführt, um zu analysieren, ob bedeutsame Hindernisse für grenzüberschreitende Privatplazierungen existieren und welche Optionen zur Verfügung stehen, diese zu beseitigen. Die Kommission hat nun die Ergebnisse in der Form eines vorläufigen Berichts über die Folgeabschätzung veröffentlicht.

Dieser Bericht kommt zu dem Schluss, dass weitere Arbeiten notwendig sind, um die Gesamtkosten und -nutzen der Einführung von Vorkehrungen auf EU-Ebene abzuschätzen und den angemessenen Umfang solcher möglicher Vorkehrungen zu bestimmen. Um jedoch die Arbeiten transparent zu gestalten und den Prinzipen der besseren Rechtsetzung zu genügen, wurde entschieden, diesen vorläufigen Bericht zu diesem Zeitpunkt zu veröffentlichen.

Workshops

15.01.2008 und 07.02.2008 - Arbeitskreise zu Privatplazierungen

Konsultation

15.10.2007 - Sondierung: Privatplazierungsregime (Private Placement) in der EU

Der Zweck dieser Konsultation war es, Informationen und Stellungnahmen von interessierten Gruppen hinsichtlich der Notwendigkeit und der möglichen Ausgestaltung eines europäischen Privatplazierungsregimes zu erhalten.

Die Konsultation wurde Ende Juni 2007 beendet. Die Kommission hat eine Zusammenfassung der Stellungnahmen angefertigt.