Navigationsleiste

Weitere Extras

Geldmarktfonds

Vorschlag der Kommission – 04.09.2013

Am 4. September 2013 hat die Europäische Kommission eine neue Verordnung zu Geldmarktfonds vorgelegt. Diese Fonds stellen eine wichtige Finanzierungsquelle für kurzfristige Finanzierung dar, die vor allem von Finanzinstituten, Unternehmen und Regierungen genutzt werden. Um die Integrität und Stabilität des Binnenmarktes in diesem Bereich zu gewährleisten, führt der Verordnungsvorschlag neue Regeln ein um Geldmarktfonds gegen neue Finanzkrisen abzusichern. Gleichzeitig ist beabsichtigt, die wichtige Finanzierungsfunktion dieser Fonds für die Wirtschaft aufrecht zu erhalten.

Die Geldmarktfonds gehören zu den Kredittätigkeiten außerhalb des regulären Bankensektors, im sogenannten Schattenbankwesen.

Konsultation zur Investmentfonds – 26.07.2012

Die Dienststellen der Kommission haben eine Konsultation zu verschiedenen EU-Vorschriften für Investmentfonds gestartet, darunter ist auch ein Abschnitt, der sich mit Geldmarktfonds befasst.