Navigationsleiste

Weitere Extras

Eine neue Strategie zum Schutz geistigen Eigentums

Mitteilung „Ein Binnenmarkt für Rechte des geistigen Eigentums“ – 24.05.2011

Ein wirksames System zur Verwaltung und zum Schutz der Rechte an geistigem Eigentum (IPR) ist wesentlich für die Förderung von Innovation, Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit im Binnenmarkt.

Im Mai 2011 verabschiedet die Europäische Kommission eine umfassende Strategie für die Rechte des geistigen Eigentums. Die Strategie enthält einen Entwurf für eine Reihe von Initiativen für verschiedenen Bereiche, einschließlich Patente, Marken, geographische Angaben, Lizenzierung von Urheberrechten in digitalen Bibliotheken, welche die Kommission einführen möchte.