Navigationsleiste

Weitere Extras

Geistiges Eigentum

Die Beseitigung der Handelsschranken in Europa ist keinesfalls gleichbedeutend mit einem geringeren Schutz der Rechte von Verbrauchern und Unternehmen. Die vier Freiheiten – freier Waren-, Dienstleistungs-, Personen- und Kapitalverkehr – werden durch eine ganze Reihe unterstützender Maßnahmen zur Bekämpfung illegaler Aktivitäten, zur Förderung des rechtmäßigen Handels und zum Schutz der Interessen von Verbrauchern und Unternehmen flankiert.

Geistiges Eigentum lässt sich in zwei Kategorien unterteilen: Gewerbliches Eigentum und Urheberrecht.