Navigationsleiste

Weitere Extras

Politik und Ziele

Konsultation zu Bankkonten

25.7.2012  

Kurzfassung der Stellungnahmen PDF - 117 KBEnglish
Zur Veröffentlichung frei gegebene Stellungnahmen
Konsultation zu Bankkonten
Midday Express, MEX/12/0320 English

27.3.2012Konsultation zu Bankkonten für Erasmus/Austauschstudenten, abgeschlossen  

Spezial Eurobarometer zu Finanzdienstleistungen für Privatkunden

Diese Eurobarometer-Umfrage befasst sich mit der öffentlichen Wahrnehmung auf dem Gebiet der Finanzdienstleistungen für Privatkunden (Bankkonten, Hypothekarkredite, Verbraucherkredite, Aktien/Anleihen, Investmentfonds, Versicherungen und Zahlungsverkehr). Die Erhebung umfasst 26 856 EU-Bürger aus allen 27 EU-Mitgliedstaaten. Sie analysiert, wie Finanzdienstleistungen für Privatkunden auf EU-Ebene und innerhalb der einzelnen Mitgliedstaaten wahrgenommen werden. Sie beinhaltet länderübergreifende Vergleiche und eine soziodemografische Analyse, um zu verstehen, wie verschiedene Teile der Gesellschaft Finanzdienstleistungen für Privatkunden beurteilen und nutzen. Die Ergebnisse zeigen, auf welch unterschiedliche Weise finanzielle Produkte und Dienstleistungen von den europäischen Verbrauchern genutzt werden. Darüber hinaus sind die europäischen Verbraucher extrem unbeweglich, wenn es um Anbieter von Finanzdienstleistungen geht. Viele scheitern daran, Finanzprodukte und Dienstleister miteinander zu vergleichen und die meisten haben ihren Anbieter für bestehende Produkte noch nie gewechselt. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass das Niveau der direkten grenzüberschreitenden Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen niedrig ist.

17.2.2012  

Überprüfung der Politik im Bereich der Finanzdienstleistungen für Privatkunden

Die Kommission hat ein umfassender Binnenmarktbericht betrieben um zu garantieren, daß ihre Politiken für das 21. Jahrhundert geeignet sind. Finanzdienstleistungen für Privatkunden stellen einen wichtigen Teil dieses Berichts dar. Neben der Mitteilung über einen Binnenmarkt für das Europa des 21. Jahrhunderts haben die Kommissionsdienststellen ein Arbeitsdokument auf die Initiativen auf dem Gebiet von Finanzdienstleistungen für Privatkunden veröffentlicht.

Aufbauen auf die Strategie der Kommission für Finanzdienstleistungen für Privatkunden, die im Grünbuch über Finanzdienstleistungen für Privatkunden umrissen waren, und Berücksichtigung der Fragen bestimmten im Reichtum von eingegangenen Beiträgen, das Dokument bestimmt mehrere Gebiete, wo die Arbeit unternommen werden sollte, um die Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz der europäischen Finanzdienstleistungen für Privatkunden zu verbessern.

Arbeitsdokument der Kommissionsdienststellen: Initiativen auf dem Gebiet von Finanzdienstleistungen für Privatkunden

20.11.2007  
  • Initiativen auf dem Gebiet von Finanzdienstleistungen für Privatkunden, SEK(2007)1520 English   
  • Pressemitteilung über dem Binnenmarktbericht, IP/07/1782 Übersetzung für diesen Link wählen 
  • Häufig gestellte Fragen über dem Binnenmarktbericht, MEMO/07/475 English

Grünbuch über Finanzdienstleistungen für Privatkunden im Binnenmarkt

18.9.2007  
  • Kurzfassung der Stellungnahmen PDF - 102 KBEnglish
  • Zur Veröffentlichung frei gegebene Stellungnahmen (Seite auf Englisch)
2.5.2007Grünbuch über Finanzdienstleistungen für Privatkunden im Binnenmarkt, KOM(2007)226   
  • Pressemitteilung, IP/07/596 Übersetzung für diesen Link wählen 
  • Häufig gestellte Fragen, MEMO/07/160 English

Öffentliche Anhörung über Finanzdienstleistungen für Privatkunden

26.11.2007  Bericht über der Öffentliche Anhörung PDF - 60 KBEnglish 
19.9.2007Programm PDF - 17 KBEnglish 
 Dokumente der Anhörung (Reden, Präsentationen, usw.) 
 BegrüßungJörgen Holmquist PDF - 23 KBEnglish
 Europäisches ParlamentIeke van den Burg PDF - 13 KBEnglish
 Diskussion 1: Stärkung des Europäischen VerbrauchersEddy Wymeersch PDF - 112 KBEnglish
 Diskussion 2: Verbesserung des VerbrauchervertrauensIsabel Mendes Cabeçadas PDF - 36 KBfrançais
Michaela Koller PDF - 907 KBEnglish
 Europäische KommissionMeglena Kunevapdf Übersetzung für diesen Link wählen 
 Europäisches ParlamentArlene McCarthy PDF - 22 KBEnglish
Diskussion 3: Niedrigere Preise, mehr Qualität uns Auswahl für Verbraucher  Surd Kováts PDF - 43 KBEnglish
Guido Ravoet PDF - 12 KBEnglish
Hervé Guider PDF - 183 KBEnglish
 SchlusswortCharlie McCreevy, SPEECH/07/548 Übersetzung für diesen Link wählen   

Studie über Zinssatzbeschränkungen

15.6.2011Zusammenfassung der Stellungnahmen PDF - 61 KBEnglish
Zur Veröffentlichung frei gegebene Stellungnahmen English
25.1.-22.3.2011Konsultation English zum Abschlussbericht der Studie, geschlossen  
September 2010Abschlussbericht PDF - 6,8 MBEnglish
23.1.2010Auftragsbekanntmachung, 2010/S 16-020086
27.6.2009Ausschreibung, 2009/S 121-175638