Diese Seite wurde am (25/02/2014) archiviert)
25/02/2014

Fin-Focus Newsletter

Untenstehend finden Sie einen link zur aktuellen Ausgabe des FIN-Focus, eines Newsletters der Europäischen Kommission im Bereich Finanzdienstleistungen. FIN-Focus konzentriert sich auf Themen, die insbesondere für Verbraucher und Nutzer von Interesse sind. Der Newsletter kann in allen offiziellen Sprachen der Europäischen Union heruntergeladen werden.

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bemerkungen zu diesem Newsletter haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen. 

Juni 2008 - N°5
  • Internationale Finanzkrise
  • Einführung des SEPA
  • Finanzielle Allgemeinbildung
  • Solvabilität II
  • Finanzprodukte für Privatkunden
  • Verbraucherkreditrichtlinie
  • Investmentfonds
  • Laufende und künftige Konsultationen und Veranstaltungen
PDF - 640 - 750 KBBulgarianČeštinaDanskDeutschEesti keelελληνικάEnglishEspañolFrançaisItalianoLatviešu valodaLietuviµ kalbaMagyarMaltiNederlandsPolskiPortuguêsRomanianSlovenčinaSlovenščinaSuomiSvenska
 
Dezember 2007 - Nr. 4
  • Hypothekenkrise in den USA – mit Folgen für Europa?
  • Überprüfung des Binnenmarkts
  • Zahlungsverkehr
  • Solvabilität II
  • Verbraucherkreditrichtlinie
  • Laufende und künftige Konsultationen und Veranstaltungen
PDF - 640 - 750 KBBulgarianČeštinaDanskDeutschEesti keelελληνικάEnglishEspañolFrançaisItalianoLatviešu valodaLietuviµ kalbaMagyarMaltiNederlandsPolskiPortuguêsRomanianSlovenčinaSlovenščinaSuomiSvenska
 
Mai 2007 - Nr. 3
  • Grünbuch über Finanzdienstleistungen für Privatkunden
  • Die Richtlinie über Zahlungsdienste: was sie für Verbraucher bedeutet
  • Zahlungskarten und versteckte Gebühren: was Verbraucher wissen sollten
  • Der Ausschuss der Europäischen Wertpapierregulierungsbehörden (CESR) - Konsultation zum vereinfachten OGAW-Prospekt
  • Richtlinie über den Fernabsatz - Eine Überprüfung der Richtlinie
  • Der Aktionsplan für Finanzdienstleistungen: Welche Regeln finden in Ihrem Land Anwendung?
  • Laufende oder künftige Konsultationen und Maßnahmen
PDF - 640 - 750 KBBulgarianČeštinaDanskDeutschEesti keelελληνικάEnglishEspañolFrançaisItalianoLatviešu valodaLietuviµ kalbaMagyarMaltiNederlandsPolskiPortuguêsRomanianSlovenčinaSlovenščinaSuomiSvenska
 
November 2006 - Nr. 2
  • "Mifid und Sie" – die Auswirkungen des neuen regulatorischen Umfeldes für Wertpapiergeschäfte auf die Privatanleger
  • ESME – neue sachverständigengruppe für die überwachung der wertpapierregeln
  • OGAW – die Auswirkungen des Inhalts des Weißbuchs auf die Verbraucher
  • Ausbau des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums ("eu single euro payment area" /sepa)
  • Betrügereien im bargeldlosen Zahlungsverkehr – was geschieht auf EU-Ebene?
  • Hypothekarkredite: Dialog zwischen der Branche und den Verbrauchern
  • Wohlverhaltensregeln für den nachbörslichen Handel
  • Langfristiges Sparen – neue Studie
PDF - 640 - 750 KBČeštinaDanskDeutschEesti keelελληνικάEnglishEspañolFrançaisItalianoLatviešu valodaLietuviµ kalbaMagyarMaltiNederlandsPolskiPortuguêsSlovenčinaSlovenščinaSuomiSvenska
 
Mai 2006 - Nr. 1
  • Die Europäische Kommission untersucht, ob im Finanzdienstleistungsbereich ausreichend Wettbewerb besteht
  • Überarbeitung der Richtlinie über Einlagensicherungssysteme
  • Binnenmarkt: Verbraucher- und Hypothekarkredite
  • Vereinfachung grenzüberschreitender Zahlungen
  • Langfristige Spareinlagen
  • Verstärkter Dialog mit Verbrauchern
  • Laufende oder künftige Konsultationen und Maßnahmen
PDF - 645 - 777 KBČeštinaDanskDeutschEesti keelελληνικάEnglishEspañolFrançaisItalianoLatviešu valodaLietuviµ kalbaMagyarMaltiNederlandsPolskiPortuguêsSlovenčinaSlovenščinaSuomiSvenska

 

Letzte Aktualisierung: 10.11.2011