Navigationsleiste

Weitere Extras

Konferenz

Das Fundament der Integration und Stabilität der Finanzmärkte stärken

Eine gemeinsam organisierte Konferenz von der Europäischen Kommission und Europäischen Zentralbank hat im Brüssel am 2 Mai 2011 statt gefunden.

Führende Politiker, Aufseher, Vertreter der Industrie, Gesellschaft und Wissenschaft haben ihre Ansichten über die aktuelle Situation der Integration der Finanzmärkte und Finanzmarktstabilität ausgetauscht.

Die Konferenz hat sich auf die Auswirkungen der Neuen Europäischen Aufsichtsstruktur und  der laufenden EU Initiative zum Krisenmanagement fokussiert.

 

  • Programmpdf Übersetzung für diesen Link wählen 
  • Reden und Präsentationen:
    • Policy reports presentation
    • The Regulatory & Supervisory Reform of EU Financial Institutions: What Next?
      • Michel Barnier Übersetzung für diesen Link wählen  (Commissioner for Internal Market and Services, European Commission)
      • Olli Rehn Übersetzung für diesen Link wählen  (Commissioner for Economic and Monetary Affairs, European Commission)
      • Sharon Bowlespdf Übersetzung für diesen Link wählen  (Member of the European Parliament, Chair of the Economic and Monetary Affairs Committee)
      • Mario Draghipdf Übersetzung für diesen Link wählen  (President of the Financial Stability Board, Governor of the Bank of Italy)
    • The Do's and Don’ts of Macroprudential Policy
      • José Viñals (Financial Counsellor and Director Monetary & Capital Markets Department International Monetary Fund)
    • What Kind of Financial Markets Do We Want?
      • Franco Bassaninipdf Übersetzung für diesen Link wählen  (President of the Astrid Foundation, Chairman Cassa Depositi e Prestiti)
  • Videos
  • Photos
     
Normal reproduction in colour
Europäische Kommission
GD Binnenmarkt und Dienstleistungen