Navigationsleiste

Weitere Extras

Konsultation zum Grünbuch über unlautere Handelspraktiken in der B2B-Lieferkette für Lebensmittel und Nicht-Lebensmittel in Europa

Politikbereich(e)

  • Binnenmarkt, Binnenmarkt und Dienstleistungen, Einzelhandel

Zielgruppe(n)

Bürger, Unternehmen und Organisationen sind herzlich eingeladen zu dieser Konsultation beizutragen. Beiträge von Marktteilnehmern, Staatsregierungen und Wettbewerbsbehörden sind besonders erwünscht.

Konsultationszeitraum

  • Vom 31.01.2013 bis zum 30.04.2013 – (abgeschlossen).

Ziel der Konsultation

Unlautere Handelspraktiken in der Versorgungskette des Einzelhandels haben eine nachteilige Wirkung auf die gesamte EU-Wirtschaft, da sie die unternehmerische Investitions- und Innovationsfähigkeit (insbesondere KMU) beeinflussen. Dieses Grünbuch ist die Ersteinschätzung der Probleme, die durch unlautere Geschäftspraktiken im Business-to-Business-Beziehungen entlang der Lieferkette des Einzelhandels entstanden, einschließlich des Mangels an effizienter Durchsetzung der bestehenden nationalen Vorschriften und die daraus resultierenden Auswirkungen auf den Binnenmarkt.

Das Ziel des Grünbuchs ist es, eine Absprache der Interessengruppen basierend auf dieser Analyse zu starten und mögliche nächste Schritte zur Lösung des Problems zu identifizieren. Alle interessierten Parteien werden aufgefordert, ihren Standpunkt in einer Antwort auf die Fragen, die in diesem Grünbuch enthaltenen sind, einzureichen. Beiträge sollten an folgende Adresse gesendet werden, um die Kommission spätestens bis zum 30.04.2013.

Einreichen eines Beitrags

Die Frist für die Teilnahme an dieser Konsultation ist nun abgeschlossen.

Alle Beiträge werden im Internet veröffentlicht. Bitte lesen Sie die Spezielle Datenschutzerklärung PDFen für diese Konsultation geltende Datenschutzerklärung, um zu erfahren, wie mit Ihren personenbezogenen Daten und mit Ihrem Beitrag verfahren wird.

Referenzdokumente und andere Konsultationen in diesem Bereich

Kontaktangaben

Zuständiger Dienst:
Zuständiger Dienst GD Binnenmarkt und Dienstleistungen,
Unit E2 – Business-to-Business Dienstleistungen
E-mail:
markt-retail@ec.europa.eu
Postanschrift:
Europäische Kommission,
Zuständiger Dienst GD Binnenmarkt und Dienstleistungen,
Unit E2 – Business-to-Business Dienstleistungen
BE – 1049 Brüssel
Belgien

Anzahl der für diese Konsultation eingegangenen Beiträge

200 Beiträge eingegangen.

Beiträge einsehen

Im Interesse der Transparenz sind die Organisationen gehalten, bestimmte Informationen über sich öffentlich zu machen, indem sie sich beim Register der Interessenvertreter anmelden, und ferner den dafür geltenden Verhaltenskodex zu übernehmen. Ist eine Organisation nicht in dieses Register eingetragen, wird ihr Beitrag getrennt von denjenigen der registrierten Organisationen veröffentlicht.

Ergebnisse der Konsultation und folgende Schritte

  • Klicken Sie auf den folgenden Link, um die Zusammenfassung der eingegangenen Rückmeldungen PDFen zu sehen.

Schutz personenbezogener Daten und Spezielle Datenschutzerklärung