Navigationsleiste

Weitere Extras

Konsultation zur Überprüfung des Europäischen Systems der Finanzaufsicht

Politikbereich(e)

  • Binnenmarkt, Finanzdienstleistungen

Zielgruppe(n)

Alle Bürger/-innen und Organisationen können an der Konsultation teilnehmen. Von besonderem Interesse sind Beiträge von nationalen und internationalen öffentlichen Behörden, Finanzdienstleistungsunternehmen und Universitäten.

Konsultationszeitraum

  • Vom 26.04.2013 bis zum 31.07.2013 – (abgeschlossen).

Ziel der Konsultation

Das Europäische System der Finanzaufsicht (ESFS) wurde vor zwei Jahren eingeführt. Die den Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) und dem Europäischen Ausschuss für Systemrisiken zugrundeliegenden Verordnungen verpflichten die Kommission, deren Struktur und Leistungen innerhalb des ESFS, sowie das ESFS in seiner Gesamtheit, zu überprüfen. Ziel der Konsultation ist es, Stellungnahmen von Bürgern/-innen, Organisationen und Behörden für die Überprüfung zu erhalten.

Der Fragebogen enthält Fragen über die Effektivität und Effizienz des ESFS und dessen Gründungsagenturen und ersucht ferner um Vorschläge zur Verbesserung der bestehenden Strukturen.

Einreichen eines Beitrags

Die Frist für die Teilnahme an dieser Konsultation ist nun abgeschlossen.

Alle Beiträge werden im Internet veröffentlicht. Bitte lesen Sie die Spezielle Datenschutzerklärung PDF für diese Konsultation geltende Datenschutzerklärung, um zu erfahren, wie mit Ihren personenbezogenen Daten und mit Ihrem Beitrag verfahren wird.

Konsultationsdokument

  • Hier erhalten Sie Zugang zum Konsultationsdokument PDFen.
  • Hier erhalten Sie Zugang zum Hintergrunddokument PDFen.

Referenzdokumente und andere Konsultationen in diesem Bereich

Kontaktangaben

Zuständiger Dienst:
GD Binnenmarkt und Dienstleistungen (GD MARKT),
GD Wirtschaft und Finanzen (GD ECFIN)
E-Mail:
esfs-consultation@ec.europa.eu
Postanschrift:
Europäische Kommission
Rue de Spa 2
1049 Brüssel
Belgien

Anzahl der für diese Konsultation eingegangenen Beiträge

94 Beiträge eingegangen, davon 4 vertrauliche Beiträge.

Beiträge einsehen

Ergebnisse der Konsultation und folgende Schritte

Der Bericht über die Tätigkeiten der Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) und dem Europäisches System für die Finanzaufsicht (ESFS) wird voraussichtlich Ende des Jahre 2013 veröffentlicht.

Schutz personenbezogener Daten und Spezielle Datenschutzerklärung