Titel
Konsultation zum Thema „Modernisierung der Richtlinie über Berufsqualifikationen“

Politikbereich
Binnenmarkt, Berufsqualifikationen

Zielgruppen
Insbesondere suchen wir Beiträge von Bürgerinnen und Bürgern, Berufsverbänden, nationalen Regierungen und zuständigen Behörden in den Mitgliedstaaten.

Konsultationszeitraum
Vom 22.06.2011 bis 20.09.2011 (geschlossen)

Ziel der Konsultation

Ziel des Grünbuchs ist es, die Ansichten der interessierten Kreise zur Überarbeitung der Richtlinie über Berufsqualifikationen einzuholen (Richtlinie 2005/36/EG).

Diese 2005 angenommene Richtlinie legt die Regeln für die gegenseitige Anerkennung von Berufsqualifikationen durch die Mitgliedstaaten fest. Neben ein paar wenigen Neuheiten konsolidierte und vereinfachte sie vor allem 15 frühere Richtlinien, von denen einige noch aus den 60er Jahren stammten.

Die Reform des Systems der Anerkennung von Berufsqualifikationen zur erleichtert die Mobilität und ist eine der vorrangigen Maßnahmen, die die Kommission in der Binnenmarktakte vorgeschlagen hat. Zur Vorbereitung dieser Reform möchte die Kommission die betreffenden Interessengruppen konsultieren hinsichtlich

  • neuer Ansätze für die Mobilität,
  • Möglichkeiten des Aufbaus auf dem Erreichten
  • und der Modernisierung der automatischen Anerkennung.

Konsultationsdokument einsehen

Öffentliche Konferenz über die Modernisierung der Richtlinie über Berufsqualifikationen
Am 7. November 2011 veranstaltet die Kommission eine öffentliche Konferenz über die Modernisierung der Richtlinie über Berufsqualifikationen, auf der sie über die Reaktionen auf das Grünbuch berichten wird. Alle interessierten Kreise sind zur Teilnahme eingeladen.

Referenzdokumente

Kontaktangaben
Zuständiger Dienst: Europäische Kommission – Generaldirektion Binnenmarkt, Referat E-4
E-Mail: MARKT-PQ-EVALUATION@ec.europa.eu
Postanschrift: Rue de Spa 2
1049 Brüssel
Belgien

Anzahl der für diese Konsultation eingegangenen Beiträge
  • Mehr als 400 Rückmeldungen sind eingegangen

Beiträge einsehen (Grünbuch)

Ergebnisse der Konsultation und folgende Schritte
Die Kommission wird die Ergebnisse dieser Konsultation bei der Vorbereitung der Legislativvorschläge über die Modernisierung der Richtlinie bis Ende 2011 berücksichtigen.

Spezielle Datenschutzerklärung EnglishPDF

Letzte Aktualisierung: 30.01.2012