Navigationsleiste

Weitere Extras

Freizügigkeit von Fachkräften

Konferenz „Modernisierung der Berufsqualifikationsrichtlinie: sichere Mobiliät“

Die Konferenz wird den Teilnehmern die Möglichkeit geben, die durch die Modernisierung der Berufsqualifikationsrichtlinie eingeführten Änderungen zu diskutieren.

Die hochrangige Veranstaltung folgt auf die förmliche Annahme der Änderungs-Richtlinie durch das Europäische Parlament am 9. Oktober 2013 und den Rat am 15. November 2013, sowie ihrer Veröffentlichung am 18 Dezember 2013. Die Richtlinie wird am 17. Januar in Kraft treten, 20 Tage nach Ihrer Veröffentlichung.

Die Konferenz wird folgende Themen behandeln:

  • Erleichterung der Mobilität: Der Europäische Berufsausweis
  • Stärken der Sicherheitsmaßnahmen für Bürger und Patienten: der Alarmmechanismus und Sprachkenntnisse
  • Erleichterungen im Qualifizierungserwerb: Anerkennung von Praktika und die Bedeutung der Vielfalt von Bildungssystemen
  • Vereinfachung: Gemeinsame Ausbildungsgrundsätze

Wir sehen der Teilnahme einer breiten Auswahl an Interessenvertretern entgegen, einschließlich Berufstätigen, Vertretern der nationalen zuständigen Behörden, Vertretern der Berufsorganisationen und Verbände der nationalen und europäischen Ebene, Gewerkschaften und Arbeitnehmerverbänden Wissenschaftlern etc.

Die Registrierung für die Konferenz ist nun geschlossen.

Wann?
12.02.2014
Wo?
Room Alcide de Gasperi
Gebäude Charlemagne
Rue de la Loi 170
1000 Brüssel
– Belgien –

Details:

Datum:
iCal
12.02.2014
Ort:
Karte
Room Alcide de Gasperi
Gebäude Charlemagne
Rue de la Loi 170
1000 Brüssel
– Belgien –