Navigationsleiste

Weitere Extras

Freizügigkeit von Fachkräften

Konferenz „Binnenmarkt für Rechtsanwälte: Bisherige Erfolge, verbleibende Herausforderungen“

Die Konferenz hat den Teilnehmern Gelegenheit gegeben, verschiedene Themen zu diskutieren, die für die Ausübung der Rechtsberufe im Binnenmarkt von besonderer Bedeutung sind.

Wann?
28.10.2013
Wo?
Saal AB-OA
Konferenzzentrum Albert Borschette
Rue Froissart 36
1040 Brüssel
– Belgien –

Die hochrangige Veranstaltung wurde von Kommissar Barnier eröffnet und folgte der Publikation einer Studie über das Funktionieren des Europäischen Rechtsrahmens für Rechtsanwälte. Die Studie wurde von der Universität von Maastricht und von Panteia durchgeführt:

Die Konferenz behandelte die folgenden Themen:

  • Der EU-Rechtsrahmen für die Freizügigkeit der Rechtsanwälte: Eingangsthesen – Erfolge – zukünftige Herausforderungen
  • Berufsrecht, doppelte Standesregeln und Zusammenarbeit der Kammern: Grenzüberschreitende Aspekte
  • Neue Entwicklungen der Organisationsformen der Rechtsberufe und Anwaltskanzleien: Grenzüberschreitende Aspekte
  • Herausforderungen und Lösungen grenzübergreifender Versicherung
  • Neue Technologien und die Rechtsberufe

Wir sehen der Teilnahme einer breiten Auswahl an Interessenvertretern entgegen, die Vertreter der nationalen zuständigen Behörden, Berufsvertreter und Wissenschaftler einschließen wird.

Details:

Datum:
iCal
28.10.2013
Ort:
Karte
Saal AB-OA
Konferenzzentrum Albert Borschette
Rue Froissart 36
1040 Brüssel
– Belgien –