Richtlinien und andere offizielle Verlautbarungen


Umsetzung der Richtlinien in den Bereichen des Gesellschaftsrechts und der Bekämpfung der Geldwäsche

Umsetzung der Richtlinien

Datum

Derzeitiger Stand

Angaben nach Mitgliedstaaten geordnet

Angaben nach Richtlinien geordnet

2012
  18.01.2012 PDFen PDFen PDFen
2011
  14.10.2011 PDFen PDFen PDFen
  14.07.2011 PDFen PDFen PDFen
  08.04.2011 PDFen PDFen PDFen
  18.01.2011 PDFen PDFen PDFen
2010      
  04.10.2010 PDFen PDFen PDFen
  06.07.2010 PDFen PDFen PDFen
  04.06.2010 PDFen PDFen PDFen
  04.05.2010 PDFen PDFen PDFen
  30.03.2010 PDFen PDFen PDFen
  05.03.2010 PDFen PDFen PDFen
  05.02.2010 PDFen PDFen PDFen
  04.01.2010 PDFen PDFen PDFen
       
2009      
  26.11.2009 PDFen PDFen PDFen
  22.10.2009 PDFen PDFen PDFen
  22.09.2009 PDFen PDFen PDFen
  25.08.2009 PDFen PDFen PDFen
  23.07.2009 PDFen PDFen PDFen
  22.06.2009 PDFen PDFen PDFen
  25.05.2009 PDFen PDFen PDFen
  21.04.2009 PDFen PDFen PDFen
  20.03.2009 PDFen PDFen PDFen
  20.02.2009 PDFen PDFen PDFen
  21.01.2009 PDFen PDFen PDFen
       
2008      
  17.12.2008 PDFen PDFen PDFen
  20.11.2008 PDFen PDFen PDFen
  20.10.2008 PDFen PDFen PDFen
  18.09.2008 PDFen PDFen PDFen
  25.08.2008 PDFen PDFen PDFen
  18.07.2008 PDFen PDFen PDFen
  20.06.2008 PDFen PDFen PDFen
  22.05.2008 PDFen PDFen PDFen
  21.04.2008 PDFen PDFen PDFen
  25.03.2008 PDFen PDFen PDFen
  20.02.2008 PDF - 19 - 185 KBen PDF - 19 - 185 KBen PDF - 19 - 185 KBen
  21.01.2008 PDF - 19 - 185 KBen PDF - 19 - 185 KBen PDF - 19 - 185 KBen

Für die Kommission erstellter Bericht der hochrangigen Expertengruppe auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts


Richtlinien

  • Richtlinie 2010/76/EU des Euro­päischen Parla­ments und des Rates vom 24. November 2010 zur Änder­ung der Richt­linien 2006/48/EG und 2006/49/EG im Hinblick auf die Eigen­kapital­anforderungen für Handels­buch und Wieder­ver­brief­ungen und im Hin­blick auf die auf­sicht­liche Über­prüfung der Ver­gütungspolitik.
  • Richtlinie 2009/109/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. September 2009 zur Änderung der Richtlinien 77/91/EWG, 78/855/EWG und 82/891/EWG des Rates sowie der Richtlinie 2005/56/EG hinsichtlich der Berichts- und Dokumentationspflicht bei Verschmelzungen und Spaltungen
  • Richtlinie 2007/63/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. November 2007 zur Änderung der Richtlinien 78/855/EWG und 82/891/EWG des Rates hinsichtlich des Erfordernisses der Erstellung eines Berichts durch einen unabhängigen Sachverständigen anlässlich der Verschmelzung oder der Spaltung von Aktiengesellschaften
  • Richtlinie 2007/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Juli 2007 über die Ausübung bestimmter Rechte von Aktionären in börsennotierten Gesellschaften
  • Richtlinie 2006/68/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 6. September 2006 zur Änderung der Richtlinie 77/91/EWG des Rates in Bezug auf die Gründung von Aktiengesellschaften und die Erhaltung und Änderung ihres Kapitals (Text von Bedeutung für den EWR)
  • Richtlinie 2005/56/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2005 über die Verschmelzung von Kapitalgesellschaften aus verschiedenen Mitgliedstaaten
  • Richtlinie 2004/25/EG vom 21.04.2004 betreffend Übernahmeangebote (Text von Bedeutung für den EWR)
  • Richtlinie 2003/58/EG von 15.7.2003 zur Änderung der Richtlinie 68/151/EWG des Rates in Bezug auf die Offenlegungspflichten von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen
  • Richtlinie 2001/86/EG von 8.10.2001 zur Ergänzung des Statuts der Europäischen Gesellschaft hinsichtlich der Beteiligung der Arbeitnehmer
  • Richtlinie 2009/102/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. September 2009 auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts betreffend Gesellschaften mit beschränkter Haftung mit einem einzigen Gesellschafter
    (Vor dem 21. Oktober 2009: Zwölfte Richtlinie 89/667/EWG des Rates vom 21. Dezember 1989 auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts betreffend Gesellschaften mit beschränkter Haftung mit einem einzigen Gesellschafter)
  • Elfte Richtlinie 89/666/EWG des Rates vom 21. Dezember 1989 über die Offenlegung von Zweigniederlassungen, die in einem Mitgliedstaat von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen errichtet wurden, die dem Recht eines anderen Staates unterliegen
  • Achte Richtlinie 84/253/EWG des Rates vom 10. April 1984 aufgrund von Artikel 54 Absatz 3 Buchstabe g) des Vertrages ueber die Zulassung der mit der Pflichtprüfung der Rechnungslegungsunterlagen beauftragten Personen
  • Siebente Richtlinie 83/349/EWG des Rates vom 13. Juni 1983 aufgrund von Artikel 54 Absatz 3 Buchstabe g) des Vertrages ueber den konsolidierten Abschluss
  • Sechste Richtlinie 82/891/EWG des Rates vom 17. Dezember 1982 gemäß Artikel 54 Absatz 3 Buchstabe g) des Vertrages betreffend die Spaltung von Aktiengesellschaften
  • Vierte Richtlinie 78/660/EWG des Rates vom 25. Juli 1978 aufgrund von Artikel 54 Absatz 3 Buchstabe g) des Vertrages ueber den Jahresabschluss von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen
  • Richtlinie 2011/35/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2011 über die Verschmelzung von Aktiengesellschaften
    (Vor dem 1. Juli 2011: Dritte Richtlinie 78/855/EWG des Rates vom 9. Oktober 1978 gemäß Artikel 54 Absatz 3 Buchstabe g) des Vertrages betreffend die Verschmelzung von Aktiengesellschaften)
  • Richtlinie 2012/30/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2012 zur Koordinierung der Schutzbestimmungen, die in den Mitgliedstaaten den Gesellschaften im Sinne des Artikels 54 Absatz 2 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union im Interesse der Gesellschafter sowie Dritter für die Gründung der Aktiengesellschaft sowie für die Erhaltung und Änderung ihres Kapitals vorgeschrieben sind, um diese Bestimmungen gleichwertig zu gestalten Text von Bedeutung für den EWR
    (Vor dem 4. Dezember 2012: Zweite Richtlinie 77/91/EWG des Rates vom 13. Dezember 1976 zur Koordinierung der Schutzbestimmungen, die in den Mitgliedstaaten den Gesellschaften im Sinne des Artikels 58 Absatz 2 des Vertrages im Interesse der Gesellschafter sowie Dritter für die Gründung der Aktiengesellschaft sowie für die Erhaltung und Änderung ihres Kapitals vorgeschrieben sind, um diese Bestimmungen gleichwertig zu gestalten
  • Richtlinie 2009/101/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. September 2009 zur Koordinierung der Schutzbestimmungen, die in den Mitgliedstaaten den Gesellschaften im Sinne des Artikels 48 Absatz 2 des Vertrags im Interesse der Gesellschafter sowie Dritter vorgeschrieben sind, um diese Bestimmungen gleichwertig zu gestalten
    (Vor dem 21. Oktober 2009: Erste Richtlinie 68/151/EWG des Rates vom 9. März 1968 zur Koordinierung der Schutzbestimmungen, die in den Mitgliedstaaten den Gesellschaften im Sinne des Artikels 58 Absatz 2 des Vertrages im Interesse der Gesellschafter sowie Dritter vorgeschrieben sind, um diese Bestimmungen gleichwertig zu gestalten)

Verordnungen

  • Verordnung 2157/2001/EG des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE) (26.11.2001)
  • Verordnung (EWG) Nr. 2137/85 des Rates vom 25. Juli 1985 über die Schaffung einer Europaeischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung (EWIV)

  • Siehe auch: Soziale Wirtschaft (Genossenschaften, Mutuals, Vereinigungen, ...) English

Empfehlungen

  • Empfehlungen der Arbeitsgruppe zur Vereinfachung des Gesellschaftsrechts bezüglich der Vereinfachung der ersten und zweiten Gesellschaftsrechts-Richtlinie
    Vollständiger Text PDF - 37 - 43 KBDeenESFRIT

Mitteilungen – Vorschläge

  • Vorschlag für eine Richtlinie über die Verschmelzung von Kapitalgesellschaften aus verschiedenen Mitgliedstaaten (18.11.2003)
  • Mitteilung der Kommission an den Rat und das Europäische Parlament
    Modernisierung des Gesellschaftsrechts und Verbesserung der Corporate Governance – Aktionsplan (21.05.2003)
    Vollständiger Text
  • Mitteilung gemäß Artikel 251 Absatz 2 Unterabsatz 2 EG-Vertrag, betreffend den vom Rat angenommenen gemeinsamen Standpunkt im Hinblick auf den Erlaß einer Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts über Übernahmeangebote, Europäische Kommission, 26.07.2000
    Vollständiger Text PDF - 19 - 185 KBDADeELenESFRITNLPTFISV

Letzte Aktualisierung: 21.12.2012