Gesellschaftsrecht, Modernisierung des Gesellschaftsrechts und Verbesserung der Corporate Governance, Unternehmensführung in Finanzinstituten

Unternehmensführung in Finanzinstituten


Konsultation über die Unternehmensführung in Finanzinstituten und Vergütungspolitiken

Die Kommission hat ein Grünbuch vorgelegt, um eine öffentliche Konsultation über mögliche Methoden für die bessere Unternehmensführung in Finanzinstituten und Vergütungspolitiken anzustoßen. Sie konnten Ihre Kommentare bis zum 1. September 2010 einsenden.

Die Grünbuch ist durch ein Arbeitsdokument der Kommissionsdienststellen ergänzt der die bei den jüngsten Turbulenzen auf den Finanzmärkten zu Tage getretenen Schwächen in der Corporate Governance beschreibt und analysiert.

  • Arbeitsdokument der Kommissionsdienststellen PDFEnglish

Seminar zur Unternehmensführung in Finanzinstituten

In ihrer Mitteilung „Impulse für den Aufschwung in Europa“ vom 4. März 2009 verpflichtete sich die Europäische Kommission, einen Bericht über die Unternehmensführung in Finanzinstituten vorzulegen. Als Teil dieser Übung veranstaltete die Kommission am 12. Oktober 2009 ein Seminar in Brüssel.

An dem Seminar nahmen Experten aus verschiedenen Mitgliedstaaten teil, um Themen wie Rolle und Zuständigkeiten von Vorstand und Aufsichtsrat, interne Kontrolle, Risikomanagement, Aktionärskontrolle, Aufsicht und externe Prüfung erörtern. Weitere Details können Sie dem ProgrammPDFEnglish entnehmen.

Letzte Aktualisierung: 08.02.2013