Navigationsleiste

Weitere Extras

Aufsichtsanforderungen und Aufsicht

Die EU-Bestimmungen über die Eigenkapitalanforderungen für Kreditinstitute und Wertpapierfirmen zielen auf die Schaffung eines umfassenden, risikosensitiven Rahmens und die Stärkung des Risikomanagements bei den Finanzinstituten ab.

Geltenden Rechtsvorschriften (ab seit 01.01.2014)

Das CRD IV-Paket ist am 28 Juni 2013 (CRR) bzw. 17 Juli 2013 (CRD IV) in Kraft getreten.

Delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte gemäß CRR und CRD IV

Aufgehobene Gesetzgebung (seit 31.12.2013)

Andere einschlägige Richtlinien

  • Richtlinie 2002/87/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16.12.2002 über die zusätzliche Beaufsichtigung der Kreditinstitute, Versicherungsunternehmen und Wertpapierfirmen eines Finanzkonglomerats