Navigationsleiste

Weitere Extras

IAS-Verordnung

    Im Jahr 2002 hat die EU beschlossen, dass der konsolidierte Abschluss von in der EU börsennotierten Unternehmen mit Wirkung ab dem 1. Januar 2005 gemäß IAS/IFRS zu erstellen ist.

    Zu diesem Zweck wurden ein spezieller Übernahmeprozesspdf entwickelt und neue Beratungsgremien (ARC und EFRAG) gegründet.

    Die Standards werden in Form von Verordnungen übernommen und im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.

    Die Verordnungen sind direkt in allen Mitgliedstaaten anwendbar.

    Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Juli 2002 betreffend die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards:

    Sämtliche IFRS/IAS sowie die von der EU übernommenen Auslegungen finden Sie im Abschnitt Verordnungen zur Übernahme von IAS.