Navigationsleiste

Weitere Extras

EFRAG (Europäische Beratergruppe für Rechnungslegung)

In der Verordnung betreffend die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards („IAS-Verordnung“) wird ein technischer Ausschuss für Rechnungslegung erwähnt, der die Kommission bei der Bewertung internationaler Rechnungslegungsstandards unterstützen und beraten soll. Dieser Ausschuss trägt die Bezeichnung EFRAG (Europäische Beratergruppe für Rechnungslegung). Die EFRAG gibt gegenüber der Europäischen Kommission Stellungnahmen zu Vorschlägen zur Übernahme von IFRS gemäß Artikel 3 der IAS-Verordnung ab.

Stand der Dinge

19.05.2015
Die Europäische Kommission hatte im März Herrn Wolf KLINZ als Präsidenten des Board der Europäischen Beratergruppe für Rechnungslegung (EFRAG) benannt. Er sollte nach Zustimmung des Europäischen Parlaments und des Rates und nach Ernennung durch die Generalversammlung der EFRAG im Juni sein Amt antreten. Allerdings hat Herr Klinz aus gesundheitlichen Gründen beschlossen, den Vorsitz des EFRAG-Boards nicht anzunehmen. Bis zur endgültigen Ernennung eines Vorsitzenden wird Herr Roger Marshall weiterhin als Interimspräsident fungieren. Die Europäische Kommission wird so bald wie möglich einen anderen Kandidaten für den Vorsitz benennen.
19.03.2015
Die Europäische Kommission hat heute beschlossen, Herrn Wolf KLINZ zum Präsidenten des Board der Europäischen Beratergruppe für Rechnungslegung (EFRAG) zu ernennen. Herr Klinz, ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments, soll nach Vorlage seiner Benennung beim Europäischen Parlament und dem Rat und nach seiner Ernennung durch die Generalversammlung der EFRAG sein Amt antreten.
2013 - 2014
EFRAG-Governance-Reformpdf Übersetzung für diesen Link wählen  (Maystadt-Bericht) Bericht der Kommission an das Europäische Parlament und den Rat über die Fortschritte bei der Umsetzung der EFRAG-Reform im Anschluss an die Empfehlungen des Maystadt-Berichts