EUROPA > DG Health and Consumer Protection > Public Health  Contact | Search | What's New? | Subscribe | Site Map | Index 
Nanotechnologies home
Quelle:
SCENIHR (2009)

Zusammenfassung & Details:
Media Consulta
Über...

Nanomaterialien



 

Links zum Thema Nanomaterialien

  1. Links zu Sachinformationen
    • 1.1 EU-Richtlinien und Berichte zu Nanotechnologien oder Nanomaterialien
    • 1.2 „Fragen und Antworten“ und „Häufig gestellte Fragen“ zu Nanotechnologien oder Nanomaterialien
    • 1.3 Sonstige Websites
  2. Kritische Stimmen
 
 

1. Links zu Sachinformationen

1.1 EU-Richtlinien und Berichte zu Nanotechnologien oder Nanomaterialien

Der Wissenschaftliche Ausschuss „Neu auftretende und neu identifizierte Gesundheitsrisiken“ (SCENIHR) hat am 10. März 2006 eine Stellungnahme zu Methodologien zur Bewertung möglicher Risiken im Zusammenhang mit Nanotechnologieprodukten veröffentlicht.
 http://ec.europa.eu/health/ph_risk/committees/04_scenihr/docs/scenihr_o_003b.pdf

Eine Zusammenfassung der Stellungnahme finden Sie unter:
http://copublications.greenfacts.org/en/nanotechnologies/l-3/index.htm#0p0 

Am 29. März 2007 veröffentlichte SCENIHR eine Stellungnahme zur Eignung der bestehenden, in den technischen Leitfäden beschriebener Methodologie zur Risikobewertung neuer und bestehender Substanzen für Nanomaterialien.
 http://ec.europa.eu/health/ph_risk/committees/04_scenihr/docs/scenihr_o_004c.pdf

Die Europäische Kommission veröffentlichte 2008 eine Mitteilung über Regelungsaspekte bei Nanomaterialien:
 http://ec.europa.eu/nanotechnology/pdf/comm_2008_0366_en.pdf

Der Aktionsplan für Nanotechnologien der Kommission wurde im Jahr 2004 veröffentlicht:
http://cordis.europa.eu/nanotechnology/actionplan.htm 

1.2 „Fragen und Antworten“ und „Häufig gestellte Fragen“ zu Nanotechnologien oder Nanomaterialien

Die Europäische Kommission beantwortet häufig gestellte Fragen unter:
http://ec.europa.eu/nanotechnology/faq/faqs.cfm 

Die nationale Nanotechnologie-Initiative der USA beantwortet häufig gestellte Fragen unter:
http://www.nano.gov/html/facts/faqs.html 

Die Arbeitsschutzbehörde der USA (National Institute for Occupational Safety and Health) beantwortet häufig gestellte Fragen zu Forschungsergebnissen bei Gesundheit und Sicherheit im Zusammenhang mit Nanotechnologien unter:
http://www.cdc.gov/niosh/topics/nanotech/faq.html 

1.3 Sonstige Websites

Der europäische Kosmetikverband „European Cosmetics Association“ beschreibt sein Vorgehen bezüglich der Sicherheit von Nanotech-Produkten:
http://www.colipa.eu/safety-a-science-colipa-the-european-cosmetic-cosmetics-association/products-and-ingredients/nanotechnology-.html 

Die EPA (Environmental Protection Agency, die Umweltschutzbehörde der USA) berichtet über neueste Forschungsergebnisse zur Sicherheit von Nanotechnologie-Produkten unter:
http://www.epa.gov/nanoscience/quickfinder/hh_effects.htm 

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) verfügt über umfangreiche Informationen zur Sicherheit von Nanomaterialien:
http://www.oecd.org/department/0,3355,en_2649_37015404_1_1_1_1_1,00.html 

Das Bundesamt für Gesundheit der Schweiz veröffentlichte im Jahr 2008 ein „Vorsorgeraster für synthetische Nanomaterialien“:
http://www.bag.admin.ch/themen/chemikalien/00228/00510/05626/index.html?lang=en 

Das „Project on Emerging Nanotechnologies“ bietet verschiedene Zusammenfassungen und Berichte zu Aspekten von Nanotechnologien unter:
http://www.nanotechproject.org/ 

„Nano and Me“ ist eine Website mit allgemeinen Informationen für die Öffentlichkeit über Nanotechnologien, einschließlich Informationen über Produkte und Sicherheitsaspekte:
http://www.nanoandme.org/home/ 

 
 

2. Kritische Stimmen

Die „Soil Association“, ein mit ökologischer Landwirtschaft und ökologisch erzeugten Lebensmitteln befasster Branchenverband in den Vereinigten Königreichen, fordert ein Verbot von Nanotechnologien, da zu wenig über die Folgen für Gesundheit und Umwelt bekannt sei:
www.soilassociation.org 


Cogeneris SPRL ist Inhaber des Urheberrechts der leserfreundlichen Drei-Stufen Struktur in welcher dieses SCENIHR Gutachten präsentiert ist.