Empfehlen
RSS
google +
Druckfassung

Gesundheit-EU: e-Newsletter

Ausgabe 131 | Mitteilung der Kommission über leistungsfähige, zugängliche und belastbare Gesundheitssysteme

von Nathalie Chaze, Leiterin des Referats Gesundheitsvorsorgesysteme in der GD SANCO

Ausgabe 129 | Elektronische Gesundheitsdienste – vom Versprechen zur Realität

Dr. Clemens Martin Auer, Ko-Vorsitzender des eHealth-Netzwerks und Sektionsleiter des österreichischen Bundesministeriums für Gesundheit

Ausgabe 128 | Präsentation des Gesundheitsjournalismus in Europa

Von Tonio Borg, Europäischer Kommissar für Gesundheit

Ausgabe 126 | Drittes Gesundheitsprogramm fördert optimale Zusammenarbeit

Tonio Borg, EU-Kommissar für Gesundheit

Ausgabe 125 | Internationaler Tag der seltenen Krankheiten 2014: Gemeinsam für eine bessere medizinische Versorgung in ganz Europa

Yann Le Cam, Geschäftsführer der europäischen Organisation für seltene Krankheiten EURORDIS

Ausgabe 124 | New EU tobacco control measures

Linda McAvan, Member of the European Parliament, Rapporteur on the Tobacco Products Directive

Ausgabe 123 | Richtlinie über gefälschte Arzneimittel: Erhöhung der Sicherheit europäischer Arzneimittel

Von Paola Testori Coggi, Generaldirektorin der GD Gesundheit und Verbraucher der Europäischen Kommission

Ausgabe 122 | Krebs

Von Martin Seychell, Stellvertretender Generaldirektor für Gesundheit und Verbraucher, Europäische Kommission

Ausgabe 121 | Gesundheitliche Ungleichheit

Von John F. Ryan, mit der Wahrnehmung der Geschäfte beauftragter Direktor der Direktion „Öffentliche Gesundheit“

Ausgabe 120 | SCENIHR: Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor neuen Gesundheitsrisiken

Professor Philippe Hartemann, Vorsitzender des wissenschaftlichen Ausschusses „Neu auftretende oder neu identifizierte Gesundheitsrisiken“

Ausgabe 119 | Sensibilisierung für Antibiotikaresistenz – Europäischer Aktionstag in mehr als 40 Ländern fordert mehr Umsicht beim Einsatz von Antibiotika

Marc Sprenger, Direktor des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC)

Ausgabe 118 | Diabetes: EU-Politik muss bereichsübergreifend ausgerichtet werden

Von João Manuel Valente Nabais, Präsident von IDF-Europa

Ausgabe 117 | Richtlinie über grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung tritt in Kraft

Von Paola Testori Coggi, Generaldirektorin für Gesundheit und Verbraucher, Europäische Kommission

Ausgabe 116 | Psychische Gesundheit

Von Tonio Borg, EU-Kommissar für Gesundheit

Ausgabe 115 | Nichtdiskriminierung im Gesundheitswesen

Von Tonio Borg, EU-Kommissar für Gesundheit

Ausgabe 114 | EU-Maßnahmen gegen Fettleibigkeit und zur Förderung einer gesünderen Lebensweise

Autor: Philippe Roux, GD SANCO, Leiter des Referats C4 „Gesundheitsfaktoren“

Ausgabe 112 | Sonderausgabe: Wissenschaftliche Ausschüsse

Verfasser: Prof. Thomas Platzek, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Ausschusses „Verbrauchersicherheit“

Ausgabe 111 | Gesundheit und Erweiterung – Kroatien

Von Sylvain Giraud, Referatsleiter D1 Strategie und internationale Fragen, Direktion D – Gesundheitssysteme und -produkte, Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher, Europäische Kommission

Ausgabe 110 | Recht auf Gesundheit, Recht auf Leben – HIV und Menschenrechte

Von Henning Mikkelsen, EU-Verbindungsbeauftragter beim gemeinsamen Programm der Vereinten Nationen zu HIV/Aids (UNAIDS)

Ausgabe 109 | Woche der elektronischen Gesundheitsdienste (eHealth Week) – für ein gesünderes Europa

Von Dr. Ambrose McLoughlin, BDS, MBA, Generalsekretär des irischen Gesundheitsministeriums

Ausgabe 108 | Wissenschaftlich fundierter Rat und Erfahrung tragen zur Gesundheit und Sicherheit europäischer Bürgerinnen und Bürger bei

Von Paola Testori Coggi, Generaldirektorin für Gesundheit und Verbraucher in der Europäischen Kommission

Ausgabe 107 | Mehr Nachdruck auf Patientensicherheit in allen EU-Ländern

Martin Seychell, stellvertretender Generaldirektor der Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 106 | Investitionen in Gesundheit sind Schwerpunkt des Sozialinvestitionspakets

Von Paola Testori Coggi, Generaldirektorin für Gesundheit und Verbraucher der Europäischen Kommission

Ausgabe 105 | Gesundheit von Migranten und ethnischen Minderheiten einschließlich Roma

Von Isabel de la Mata, Hauptberaterin mit Interessenschwerpunkt öffentliche Gesundheit

Ausgabe 104 | Gesundheitssysteme - die europäische Dimension

von Nathalie Chaze, Leiterin des Referats Gesundheitsvorsorgesysteme, GD Gesundheit und Verbraucher, Europäische Kommission

Ausgabe 103 | EU-Preis für ausgezeichneten Gesundheitsjournalismus zum vierten Mal vergeben

Von Helmut Brand, Professor für europäische öffentliche Gesundheit, Mitglied der EU-Jury für den EU-Gesundheitspreis für Journalisten 2012, Präsident des Verbands der Schulen für öffentliche Gesundheit in der europäischen Region (ASPHER) und Präsident des Europäischen Gesundheitsforums Gastein (EHFG)

Ausgabe 0 | Überprüfung der Richtlinie über Tabakerzeugnisse zur Eindämmung des Tabakkonsums in der EU

Von Tonio Borg, EU-Kommissar für Gesundheit und Verbraucherpolitik

Ausgabe 101 | Neuer Bericht mit Schlüsselindikatoren zu den Gesundheitsversorgungssystemen in 35 Ländern.

Von Stefan Schreck, Leiter des Referats für Gesundheitsinformationen, Europäische Kommission, GD Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 100 | Sonderausgabe: Altern in guter Gesundheit.

Von Paola Testori, Generaldirektorin für Gesundheit und Verbraucher der Europäischen Kommission

Ausgabe 99 | Das Gesundheitswesen als Motor für neue Arbeitsplätze

Verantwortlich: Andrzej Rys, Direktor für öffentliche Gesundheitssysteme, Europäische Kommission, Generaldirektion für Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 98 | Pharmakovigilanz – Überwachung der Sicherheit von Arzneimitteln

Von Patricia Brunko, Leiterin des Referats „Arzneimittelindustrie – Genehmigungen und Europäische Arzneimittelagentur (EMA)“, Europäische Kommission, Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 97 | Schutzimpfungen für Kinder: sichere und wirksame Vorbeugung

Von Herta Adam, Referat Gesundheitsgefahren, Europäische Kommission, GD Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 96 | Wissensaustausch für bessere Behandlung von Demenzkrankheiten in Europa

Von Dr. Armelle Leperre-Desplanques, Projektleiterin von ALCOVE – ALzheimer COperative Valuation In Europe

Ausgabe 95 | Neue Vorschriften für klinische Prüfungen

Von Stefano Soro, Referatsleiter, Europäische Kommission, Arzneimittelindustrie – Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit, Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 93 | Gesundheits-Wiki „Heidi“

Von Stefan Schreck, Leiter des Referats für Gesundheitsinformationen, Europäische Kommission, GD Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 92 | 14. Juni 2012 – Weltblutspendertag: „Blutspender sind Helden“

Von Dr. Dominik Schnichels, Referatsleiter, Europäische Kommission, Substanzen menschlichen Ursprungs und Tabakkontrolle, SANCO D4

Ausgabe 91 | Weltnichtrauchertag – Kampagne „Ex-Raucher sind nicht aufzuhalten“

Despina Spanou, Hauptberaterin, Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher, Europäische Kommission

Ausgabe 90 | Prävention als Schlüssel zum Erfolg: Europäische Woche gegen den Krebs – 25. bis 31. Mai 2012

Von Dr. Wendy Yared, Direktorin,Verband der Europäischen Krebsligen

Ausgabe 89 | Hochrangige Konferenz über die EU-Gesundheitsprogramme: Ergebnisse und künftige Aussichten

Von John F. Ryan, mit der Wahrnehmung der Geschäfte beauftragter Direktor für öffentliche Gesundheit

Ausgabe 88 | Weltgesundheitstag 2012: Alter und Gesundheit

Von Maria Iglesia Gomez, Referatsleiterin, Europäische Kommission, Referat Innovation für Gesundheit und Verbraucher, SANCO 02

Ausgabe 87 | Gesundheit ist Wohlstand

Nathalie Chaze, Leiterin des Referats Gesundheitspolitische Strategie und Gesundheitssysteme (SANCO D2) bei der Europäischen Kommission

Ausgabe 86 | Weltfrauentag am 8. März

Isabel de la Mata, Hauptberaterin für öffentliche Gesundheit in der GD Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 85 | Gemeinsam seltene Krankheiten bekämpfen

Ruxandra Draghia-Akli, Direktorin in der Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher der Europäischen Kommission

Ausgabe 84 | EU-Gesundheitspreis für Journalisten 2011

Von John Dalli, EU-Kommissar für Gesundheit und Verbraucherpolitik

Ausgabe 83 | Maßnahmen zum besseren Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor grenzübergreifenden Gesundheitsbedrohungen

von John Ryan, Referatsleiter, Europäische Kommission, Gesundheitsgefahren, SANCO C3

Ausgabe 82 | Alkohol, Arbeit und Produktivität

Professor Sir Ian Gilmore, Royal Liverpool Hospital und University of Liverpool

Ausgabe 81 | Welt-Aids-Tag 2011: 7 Maßnahmen, 1 Ziel – Infektionen bei Konsumenten injizierbarer Drogen vermeiden

Marc Sprenger – Direktor des Europäischen Zentrums für Prävention und Bekämpfung von Krankheiten (ECDC), Wolfgang Götz – Direktor der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EBDD)

Ausgabe 79 | Internationale Fachkonferenz zu elektromagnetischen Feldern und ihren Auswirkungen auf die Gesundheit

Laurent Bontoux, Referat D5 Risikobewertung, SCENIHR-Beauftragter

Ausgabe 78 | Risikobewertung in der Europäischen Kommission

Von Willem Penning, Leiter des Referats D5 Risikobewertung, Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 77 | Die Europäische Innovationspartnerschaft „Aktives und gesundes Altern“: Technologie für bessere Lebensqualität nutzen

Von Paola Testori Coggi, Generaldirektorin für Gesundheit und Verbraucher der Europäischen Kommission

Ausgabe 76 | 2. EU-Gesundheitsprogramm (2008–2013): Resultate für die Verbesserung der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger

Jacques Remacle, Leiter des Referats Gesundheit – Exekutivagentur für Gesundheit und Verbraucher (EAHC)

Ausgabe 75 | Komplementär- und Alternativmedizin als Antwort auf die Bedürfnisse der EU-Bürger auf dem Gebiet der Gesundheitsfürsorge

Dr. Ton Nicolai, im Namen des europäischen Bündnisses der Ärzte für Komplementär- und Alternativmedizin (CAMDOC)

Ausgabe 74 | Mind Matters: Mental health and young people in Europe

James Higgins, Referent beim Europäischen Jugendforum

Ausgabe 73 | Krebs in Europa – Auftakt zur Europäischen Partnerschaft für Maßnahmen zur Krebsbekämpfung

Tina Lipušček, Institut für öffentliche Gesundheit Sloveniens

Ausgabe 72 | Internationaler Tag gegen Drogenmissbrauch und Drogenhandel – 26. Juni 2011

Wolfgang Götz, Direktor der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EBDD)

Ausgabe 71 | Weltnichtrauchertag – 31. Mai 2011

Martin Seychell, stellvertretender Generaldirektor für Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 70 | eHealth-Woche 2011: Investitionen in die Gesundheitssysteme von morgen

Pēteris Zilgalvis, Referatsleiter Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im Dienste der Gesundheit, Europäische Kommission

Ausgabe 69 | Welttag für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz – 28. April 2011

Von Andrew Smith, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Informationskampagnen, Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA)

Ausgabe 68 | Antibiotikaresistenz: Notwendigkeit internationaler Zusammenarbeit

Dr. Emese Szilagyi, Epidemiologe, nationales Zentrum für Epidemiologie, Ungarn.

Ausgabe 67 | Tuberkulosevorbeugung außerhalb des herkömmlichen Gesundheitssystems

Dr. Kristi Rüütel MD – HIV-Sachverständige, Referat für Infektionskrankheiten und Vorbeugung von Drogenmissbrauch, Institut für Gesundheitsförderung (Estland)

Ausgabe 66 | EU verschärft Rechtsvorschriften zur Bekämpfung von Arzneimittelfälschungen

Patricia Brunko, Leiterin des Referats C 8 „Arzneimittelindustrie“ der Europäischen Kommission, Generaldirektion „Gesundheit und Verbraucher“, Direktion „Öffentliche Gesundheit und Risikobewertung“.

Ausgabe 65 | Aufklärung der Patienten über ihre Rechte bei der grenzübergreifenden Gesundheitsversorgung

Nathalie Chaze, Leiterin des Referats C5 – Gesundheitspolitische Strategie und Gesundheitssysteme

Ausgabe 64 | Veröffentlichung neuer EU-Leitlinien zur Darmkrebsvorsorge

Dr. Lawrence von Karsa, Leiter der Qualitätssicherungsgruppe, Abteilung Früherkennung und Vorsorge, Internationales Krebsforschungszentrum (IARC)

Ausgabe 62 | Herausforderungen für Risikobewertung und Risikobewerter

Jim Bridges, Vorsitzender des wissenschaftlichen Ausschusses „Neu auftretende und neu identifizierte Gesundheitsrisiken“ (SCENIHR)

Ausgabe 61 | EU-Gesundheitspreis für Journalisten 2010

Paola Testori Coggi, Generaldirektorin, Gesundheit und Verbraucherpolitik

Ausgabe 60 | Eine Strategie für Ernährung – Rückblick und Vorausplanung

Despina Spanou, Hauptberaterin, Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher, Europäische Kommission

Ausgabe 59 | Nanomaterialien: Herausforderungen für die Risikobewertung

Wim De Jong, stellvertretender Vorsitzender, Wissenschaftlicher Ausschuss für neu auftretende und neu identifizierte Gesundheitsrisiken (SCENIHR)

Ausgabe 58 | Häufigkeit und Auswirkungen von Demenz

Magda Aelvoet, Koordinatorin der europäischen Konferenz über Demenz, Staatsministerin

Ausgabe 57 | EU-Programm „Gesundheit“: ein wichtiges Instrument für den Gesundheitsschutz

Jose Ramon Biosca De Sagastuy, Referat Gesundheitsprogramm und Wissensmanagement, Europäische Kommission, Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 56 | Organspende und Organverpflanzung in Europa

Dr. Alessandro Nanni Costa, Direktor des nationalen italienischen Transplantationszentrums

Ausgabe 55 | Internationaler Tag für ältere Menschen (1. Oktober)

Paola Testori Coggi, Generaldirektorin, Gesundheit und Verbraucherpolitik

Ausgabe 54 | Wer wird unsere alternde Gesellschaft pflegen und versorgen?

Andrzej Rys, Direktor für öffentliche Gesundheit und Risikobewertung, Europäische Kommission

Ausgabe 53 | Bleiben Sie gesund – auch im Urlaub!

Andrzej Rys, Direktor öffentliche Gesundheit, Europäische Kommission

Ausgabe 52 | Weltblutspendertag 2010

Patricia Brunko, Referatsleiterin Gesundheitsrecht und internationale Angelegenheiten

Ausgabe 51 | Ihre Gesundheit — wo immer Sie auch leben

Von Paola Testori Coggi, Generaldirektorin der Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 50 | Europa begeht Welt-Multiple-Sklerose-Tag am 26. Mai 2010

Von Peer Baneke, Geschäftsführer des internationalen Bundes für Multiple Sklerose (MSIF), und Dorothea Pitschnau-Michel, Präsidentin der europäischen Multiple-Sklerose-Plattform (EMSP)

Ausgabe 48 | 4. Europäischer Tag der Patientenrechte (18. April 2010)

Von Melody Ross – Direktorin des „Active Citizenship Network“ (ACN)

Ausgabe 47 | Welttuberkulosetag – NRO wichtige Stütze im Kampf gegen Tuberkulose

Von Lilian Severin, Direktor des Programms „Tb/HIV in Gefängnissen“

Ausgabe 46 | Umwelt und Gesundheit in Europa: 20 Jahre Einsatz und Fortschritt

Zsuzsanna Jakab, Direktorin WHO-Europa

Ausgabe 45 | „Partner fürs Leben: Patienten und Wissenschaftler“

Von Yann Le Cam, Generaldirektor von EURORDIS

Ausgabe 44 | Gemeinsam gegen Krebs

Dr. Sandra Radoš Krnel, Nationales Institut für öffentliche Gesundheit der Republik Slowenien

Ausgabe 43 | Einsatz für den universellen Zugang zur Versorgung hilft Aidskranken aus der Isolation

Von Denis Haveaux, zuständig für die Beziehungen zur Europäischen Union beim Gemeinsamen HIV/Aids-Programm der Vereinten Nationen (UNAIDS)

Ausgabe 42 | Antibiotikaresistenz ist eine globale Bedrohung der öffentlichen Gesundheit, der wir nur durch eine weltweite Zusammenarbeit begegnen können

Rede von Otto Cars, MD. PhD, Professor, Vorsitzender des Strama (Schwedisches Strategieprogramm gegen Antibiotikaresistenz) und Direktor von ReAct (Aktion gegen Antibiotikaresistenz)

Ausgabe 41 | EU-Gesundheitspreis für Journalisten 2009

von Androulla Vassiliou, für Gesundheitsfragen zuständige EU-Kommissarin

Ausgabe 40 | Psychische Gesundheit und gesundheitliche Grundversorgung

Lisette Tiddens Engwirda, Ständiger Ausschuss der europäischen Ärzte (CPME)

Ausgabe 39 | Willkommener Einsatz Europas für demenzkranke Menschen

Jean Georges – Geschäftsführender Direktor, Alzheimer Europe

Ausgabe 38 | Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Dr. Jürgen Vogelgesang – Produkt- und Dienstleistungssicherheit – GD Gesundheit und Verbraucher – Europäische Kommission

Ausgabe 37 | Neue Initiative der Kommission für die Gesundheit junger Menschen

Von Androulla Vassiliou, EU-Kommissarin für Gesundheit

Ausgabe 36 | Help 2.0 Kampagne (2009-2010) für Weltnichtrauchertag „auf Sendung“

von Andrzej Rys, Direktor für öffentliche Gesundheit, Europäische Kommission

Ausgabe 35 | Weltasthmatag – 5. Mai 2009

Giovanni Viegi, Direktor des CNR-Instituts für Biomedizin und molekulare Immunologie „Alberto Monroy“, Palermo (Italien)

Ausgabe 33 | Weltgesundheitstag – Gesundheit ist das höchste Gut

Androulla Vassiliou, Europäische Kommissarin für Gesundheit

Ausgabe 32 | Um der Tuberkulose in Europa Einhalt gebieten zu können, brauchen wir koordinierte Maßnahmen.

Dr. Tonka Varleva – Leiterin der Abteilung für Prävention und Bekämpfung von HIV/AIDS und TB des Gesundheitsministeriums, Leiterin des Programms zur Verbesserung der Kontrolle von TB in Bulgarien

Ausgabe 31 | Gesundheit – eine Frage des Geschlechts

Brigitte Triems – Präsidentin der Europäischen Frauenlobby (EWL)

Ausgabe 30 | Elektronische Gesundheitsdienste für den Einzelnen, die Gesellschaft und die Wirtschaft

Von Nicola Bedlington, Direktorin des Europäischen Patientenforums

Ausgabe 29 | Verringerung der Krebsbelastung – Yes, we can!

Verringerung der Krebsbelastung – Yes, we can!

Ausgabe 28 | Eine saubere Umwelt schaffen – für eine gesündere Zukunft

Von Génon K. Jensen, Geschäftsführer der HEAL (Allianz für Gesundheit und Umwelt), Belgien

Ausgabe 27 | Entwicklung und Durchführung der Gesundheitspolitik in der Europäischen Union

Monika Kosinska, Generalsekretärin des Europäischen Bündnisses für öffentliche Gesundheit („European Public Health Alliance“)

Ausgabe 26 | Organspende und Transplantation – ein europäischer Ansatz

Von Rafael Matesanz, Direktor der spanischen Organisation für Transplantation

Ausgabe 25 | Antibiotikaresistente Bakterien: ein wichtiges Thema für Europa

Prof. B. Schlemmer, Vorsitzender des staatlichen Begleitausschusses für die Durchführung des Plans zur Gewährleistung der Effizienz von Antibiotika (Frankreich)

Ausgabe 24 | „Welt-Osteoporose-Tag: Bewusstseinsbildung und politischen Wandel fördern“

Von Daniel Navid, Hauptberater der Internationalen Osteoporosestiftung

Ausgabe 22 | Zweiter jährlicher Nanotechnologie-Workshop „Safety for Success“ über Kommunikation zum Thema Sicherheit,

von Robert Madelin, Generaldirektion für Gesundheit und Verbraucher

Ausgabe 21 | Europa gegen Alzheimer

Von Florence Lustman, Generalinspektorin Finanzen, zuständig für die Koordinierung des französischen Alzheimer-Planes 2008–2012

Ausgabe 20 | Neue Grenzen: zukünftige politische, kulturelle und wissenschaftliche Herausforderungen für die Gesundheitsförderung

Prof. Franco Cavallo, Vorsitzender des wissenschaftlichen Ausschusses, 8. Europäische IUHPE-Konferenz zur Gesundheitsförderung, Institut für öffentliche Gesundheit, Universität von Turin