Logo der Europäischen Kommission

NEWSLETTER

Ausgabe 116, 10. Oktober 2013

Gesundheit - EU

Ihr Portal zu vertrauenswürdigen Informationen im Bereich der öffentlichen Gesundheit

Psychische Gesundheit

Von Tonio Borg, EU-Kommissar für Gesundheit

Von Tonio Borg, EU-Kommissar für Gesundheit

Schätzungen zufolge beliefen sich die Kosten psychischer Störungen für die Gesundheitssysteme, die Sozialsysteme und die Wirtschaft 2010 insgesamt auf mehr als 450 Milliarden Euro.  Starke Depressionen sind in allen EU-Ländern eine der drei häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Bei fast einem Drittel der Invalidisierungen und Frühverrentungen in der EU sind psychische Störungen die Ursache, die so die Gesundheit und Lebensqualität beeinträchtigen und den Arbeitsmärkten zunehmend knapper werdende Humanressourcen entziehen.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen und psychisches Wohlbefinden zu förd [...]

In dieser Ausgabe

Aktuelles aus der EU » 
Berichte aus ganz Europa » 
Anstehende termine » 
Neue veröffentlichungen » 
Pressemitteilungen der EU » 
  Anmelden
  Frühere Ausgaben
  Nachrichten und Veranstaltungen vorschlagen
  Empfehlen

Vollständiger Leitartikel  »

Weitere Themen

Projekte aus dem Programm für die öffentliche Gesundheit »

PREDI-NU – Vorbeugung von und Aufklärung über Depression durch Netzwerkarbeit in der EU

PRO-YOUTH – Förderung der psychischen Gesundheit junger Menschen durch technologiegestützte individualisierte Betreuung

EU-Gesundheitspreis für Journalisten – Artikel »

Adventures in ward 14 („Abenteuer auf Station 14“) von Petr Třešňák aus der Tschechischen Republik, Gewinner des ersten Preises

Black Balls („Schwarze Kugeln“) von Tomasz Przybysz-Przybyszewski, nationaler Preisträger, Polen

 
 

Aktuelles aus der EU 

Welttag der psychischen Gesundheit, 10. Oktober 2013  »

Thema des Jahres 2013 ist „Psychische Gesundheit und ältere Menschen“.

Der für Gesundheit zuständige Kommissar Tonio Borg spricht auf dem Europäischen Krebskongress 2013 zum Kampf gegen Krebs  »

Krebs sei und bleibe, so Kommissar Borg in seiner Rede, auch weiterhin eine hohe Priorität auf allen Ebenen. 2014 werden alle EU-Länder nationale Strategien oder Aktionspläne zur Krebsbekämpfung umgesetzt haben.

Weltherztag, 29. September 2013  »

„Ganz persönlich“ – Kolumne des für Gesundheit zuständigen Kommissars Tonio Borg:  Bedeutung einer gesunden Lebensweise in der Jugend für die Vorbeugung von Herzkrankheiten

Gesundheit-EU-Journalistenpreis 2013 – Einreichungsfrist abgelaufen  »

Bisher erfolgreichste Auflage! Es wurden nahezu 1000 Artikel eingereicht. Diese werden jetzt von den nationalen Jurys geprüft, und die Namen der Preisträger werden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im April 2014 bekanntgegeben.

Videoclip der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zur Erläuterung des Symbols „▼“ (auf der Spitze stehendes Dreieck) auf Arzneimitteln, die zusätzlicher Überwachung unterliegen  »

Ab diesem Herbst erscheint auf Produktinformationen ein schwarzes Dreieck als Aufforderung, mutmaßliche Nebenwirkungen zu melden.

Europäischer Tag für Organspende und Transplantation, 12. Oktober 2013  »

Dieses Jahr richtet Belgien unter der Schirmherrschaft des Europarates den Europäischen Tag für Organspende und Transplantation aus.

Harmonisierung der EU-Forschung zur traditionellen chinesischen Medizin  »

Das von der EU finanzierte Projekt GP-TCM (Good Practice in Traditional Chinese Medicine Research in the Post-Genomic Era) soll Aufschluss über die aktuelle EU-Forschungspraxis zur Anwendung, Sicherheit und Wirksamkeit der traditionellen chinesischen Medizin geben.

Qualitätsaktions-Webportal von EuroHealthNet geht online  »

Die Qualitätsaktion, an der 25 assoziierte und 17 Kooperationspartner aus 25 EU-Ländern beteiligt sind, soll die Wirksamkeit der HIV-Prävention in Europa anhand praktischer Werkzeuge zur Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung steigern.

Berichte aus ganz Europa 

Psychiatriereform und Politik im Bereich der psychischen Gesundheitsfürsorge  [Luxemburg]  »

Der Minister für Gesundheit und das luxemburger Zentrum für öffentliche Gesundheit erläutern die Fortschritte (Stand 2011-2012) bei der Reform der Psychiatrie und die künftige Politik im Bereich der psychischen Gesundheitsfürsorge.

Deutschland verabschiedet einen nationalen Plan für seltene Krankheiten.  [Deutschland]  »

Mit 52 politischen Vorschlägen geht der nationale Plan die dringendsten Probleme der Patienten und ihrer Angehörigen an.

In guter Gesundheit zurück zur Schule  [Italien]  »

Ein Leitfaden für Eltern und Kinder zum neuen Schuljahr mit Tipps zur Körperhaltung, zur Wahl des richtigen Schulranzens, einer geeigneten Sportart, zum Schutz von Kopfläusen usw.

Fitnesswettbewerb für Gesundheitsbewusste  [Litauen]  »

Der vom Zentrum für Gesundheitserziehung und Krankheitsverhütung (SMLPC) gemeinsam mit Studierenden des litauischen Zentrums für nichtformale Bildung (LMNŠC) initiierte Wettbewerb soll Kinder und Jugendliche zum Schutz und zur Verbesserung ihrer eigenen Gesundheit und jener ihrer Mitmenschen befähigen.

Anstehende termine 

Weltgesundheitsgipfel (Berlin, 20.–22. Oktober 2013) »

Auf diesem Gipfel kommen Forscher, Ärzte, hohe Regierungsbeamte sowie Vertreter der Industrie und von NRO aus der ganzen Welt zusammen, um die dringendsten Probleme anzugehen, die sich der Medizin und den Gesundheitssystemen im kommenden Jahrzehnt und danach stellen werden. 

Konferenz zur Förderung arbeitsmedizinischer Praktiken für Beschäftigte mit chronischen Erkrankungen (Brüssel, 22./23. Oktober 2013) »

Die aus Mitteln des EU-Gesundheitsprogramms finanzierte Konferenz bildet den Abschluss der 9. Initiative des Europäischen Netzes für Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz (ENWHP).

6. Europäisches Patientenforum (EPF) – Regionalseminar (Zagreb, 28.-29. Oktober 2013) »

„Wege zur Stärkung der Patientenperspektive auf europäischer und nationaler Ebene“ – das EPF gibt den Teilnehmern Instrumente für eine wirksame Vertretung der Patienteninteressen auf europäischer und nationaler Ebene an die Hand.

Neue veröffentlichungen 

Neue Veröffentlichung der Europäischen Kommission „Bessere Gesundheit für alle EU-Bürger“ 2013 »

Die Kommission erläutert in dieser Mitteilung die Maßnahmen der EU im Gesundheitsbereich, die Gründe für ihr Tätigwerden und die Ergebnisse.

EU-Plattform für Ernährung, körperliche Bewegung und Gesundheit – Jahresbericht 2013 »

Dieser sechste Jahresbericht enthält Informationen über die breite Palette der durchgeführten Maßnahmen und gibt einen Überblick über die Aktivitäten und Ergebnisse der Plattform im Laufe des Jahres 2012.

Plenarsitzung der Europäischen Aktionsplattform für Ernährung, körperliche Bewegung und Gesundheit, Brüssel, 26. September 2013 »

Ein Vorabbericht ist nun verfügbar.

Pressemitteilungen der EU 

Stärkung der Verbrauchersicherheit: Verbesserung der Sicherheit von Medizinprodukten »

Die Europäische Kommission hat zwei Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit von Medizinprodukten verabschiedet und ist damit ihrer Zusage nachgekommen, das durch den Skandal um minderwertige Brustimplantate erschütterte Vertrauen der Patienten in den Sektor der Medizinprodukte wiederherzustellen. 

In der nächsten Ausgabe

Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

Dieser Newsletter is in den 22 Amtssprachen der EU verfügbar
http://health.europa.eu/newsletter

Dies ist eine automatisch verschickte E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht.

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier