Sonstige Indikatoren

Bei der Ausarbeitung von Gesundheitsvorschlägen benötigen politische Entscheidungsträger Daten zu einer Vielzahl von Faktoren, die die Gesundheit betreffen, z. B. die soziale, wirtschaftliche oder administrative Umgebung.

Die EU stellt für viele dieser Faktoren Indikatoren zusammen.

Sonstige Gesundheitsindikatoren

  • Regionale Gesundheitsindikatoren; Übersetzung für diesen Link wählen English (en)
  • Städtische Gesundheitsindikatoren Übersetzung für diesen Link wählen English (en)
  • Indikatoren zur Qualität der Gesundheitsversorgung Übersetzung für diesen Link wählen English (en)
  • Indikatoren für nachhaltige Entwicklung (SDI) Übersetzung für diesen Link wählen English (en)
  • Indikatoren zu Umwelt und Gesundheit Übersetzung für diesen Link wählen English (en)
  • EU-Indikatoren zum Sozialschutz Übersetzung für diesen Link wählen English (en) , die Informationen zur Verfügbarkeit, Qualität und finanziellen Nachhaltigkeit der Gesundheitssysteme und Langzeitpflege von älteren Menschen liefern.
  • Indikatoren zu Suchterkrankungen Übersetzung für diesen Link wählen English (en)
  • Nahrungsmittelbezogene, demografische und sozioökonomische Daten Übersetzung für diesen Link wählen English (en) zur Überwachung der Nahrungsmittelverfügbarkeit in den EU-Ländern bzw. zum Vergleich der EU-Länder.