Gesundheitssysteme – Kosten

Das System der Gesundheitskonten (System of Health Accounts - SHA), das die öffentlichen wie privaten Ausgaben im Gesundheitsbereich erfasst, wird derzeit gemeinsam von der OECD, der WHO und der Kommission entwickelt und umgesetzt. Dank dieses Systems lassen sich nationale Daten über Ausgaben im Gesundheitsbereich in der gesamten EU vergleichen. Mithilfe des SHA ist zu erkennen, wie die Ressourcen eingesetzt werden und welche Auswirkungen die Gesundheitspolitiken haben.