Vertretung in Deutschland
Nachrichten
Europa in Berlin
28/09/2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt heute (Mittwoch) EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, den französischen Staatspräsidenten François Hollande und 20 Vorstandsvorsitzende führender europäischer Unternehmen, die dem „European Round Table of Industrialists“ angehören, zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt.

Flüchtlinge
28/09/2016

Die EU-Kommission hat heute (Mittwoch) ausführliche Berichte über die Fortschritte in der europäischen Flüchtlingspolitik vorgelegt. Darin bewertet sie die Anstrengungen bei der Umverteilung und Neuansiedlung von Flüchtlingen und den Stand der Umsetzung der EU-Türkei Erklärung. In einer Empfehlung an Griechenland benennt die EU-Kommission die wichtigsten Maßnahmen, damit die Überstellungen von Flüchtlingen auf der Grundlage der Dublin-Verordnung schrittweise wieder aufgenommen werden können. Schließlich berichtet die Kommission  über die vorübergehenden Grenzkontrollen, die von Dänemark, Deutschland, Österreich, Schweden und Norwegen auf Grundlage der Ratsempfehlung vom 12. Mai 2016 durchgeführt werden.

Veranstaltungen

Deutschland und Schweden haben im Verlauf des letzten Jahres einen großen Teil der Flüchtlingsströme in Europa aufgenommen. Bei einer Veranstaltung in unserem Haus möchten wir die ökonomischen Herausforderungen analysieren, die diese großflächige Migration für beide Länder mit sich gebracht hat. Wie gelingt die Integration der Migranten in die Arbeitsmärkte? Könnten beide Länder voneinander lernen, mit welchen Anreizen diese Integration verbessert werden kann? Welche Auswirkungen hat die Flüchtlingsmigration auf die öffentlichen Finanzen und die demographische Entwicklung beider Länder? Welche Unterschiede gibt es zwischen der "humanitären" und der "arbeitsmarktorientierten" Einwanderung, und wie sieht die Einwanderungspraxis beider Länder im internationalen Vergleich aus? Was kann Europa beitragen, um die Integration von Flüchtlingen in die Arbeitsmärkte zu fördern?

Datum:
05/10/2016
Zeit:
9:30Uhr bis 15:30Uhr
Ort:
Europäisches Haus Berlin, Unter den Linden 78, 10117 Berlin

Mit Ihnen diskutieren:

Richard Kühnel, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Anne Quart, Staatssekretärin im Ministerium der Justiz und  für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Moderation: Thomas Heineke, Politikwissenschaftler, Berlin

Datum:
04/10/2016
Zeit:
18:00Uhr
Ort:
Temporäre Kunsthalle, Brunnenstraße 26a, Eberswalde