Vertretung in Deutschland
Nachrichten
23/09/2016

Věra Jourová, EU-Kommissarin für Justiz, Verbraucher und Gleichstellung, reist nächste Woche (Montag und Dienstag) zu einen zweitätigen Aufenthalt nach Berlin. Am Montag wird sie zunächst mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zusammentreffen und über die Fortschritte bei der Errichtung einer Europäischen Staatsanwaltschaft sprechen. Im Anschluss nimmt sie gemeinsam mit Bundesjustizminister Heiko Maas an einer Konferenz zur Bekämpfung illegaler Hetze im Internet teil. Weitere Treffen sind geplant mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière, mit Abgeordneten des Deutschen Bundestags sowie mit Vertretern der Deutschen Industrie- und Handelskammer und des Bundesverbands der Deutschen Industrie. Außerdem wird die Kommissarin mit der Verbraucherzentrale Bundesverband zusammentreffen und an der Konferenz „10 Jahre Schutz vor Diskriminierung in Deutschland“ teilnehmen.

23/09/2016

Beim morgen (Samstag) beginnenden Weltgipfel zum Artenschutz im südafrikanischen Johannesburg wird sich die Europäische Union für ein strengeres internationales Vorgehen gegen den illegalen Artenhandel einsetzen. Sie unterstützt nachdrücklich auch eine Aufrechterhaltung des Verbots des Elfenbeinhandels.

Veranstaltungen

Deutschland und Schweden haben im Verlauf des letzten Jahres einen großen Teil der Flüchtlingsströme in Europa aufgenommen. Bei einer Veranstaltung in unserem Haus möchten wir die ökonomischen Herausforderungen analysieren, die diese großflächige Migration für beide Länder mit sich gebracht hat. Wie gelingt die Integration der Migranten in die Arbeitsmärkte? Könnten beide Länder voneinander lernen, mit welchen Anreizen diese Integration verbessert werden kann? Welche Auswirkungen hat die Flüchtlingsmigration auf die öffentlichen Finanzen und die demographische Entwicklung beider Länder? Welche Unterschiede gibt es zwischen der "humanitären" und der "arbeitsmarktorientierten" Einwanderung, und wie sieht die Einwanderungspraxis beider Länder im internationalen Vergleich aus? Was kann Europa beitragen, um die Integration von Flüchtlingen in die Arbeitsmärkte zu fördern?

Datum:
05/10/2016
Zeit:
9:30Uhr bis 15:30Uhr
Ort:
Europäisches Haus Berlin, Unter den Linden 78, 10117 Berlin

Die Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute (eunic-berlin.eu) organisiert auch dieses Jahr wieder in Kooperation mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und der Zentral- und Landesbibliothek Berlin aus Anlass des Europäischen Tags der Sprachen Aktionen zum Thema Mehrsprachigkeit.

Datum:
26/09/2016 bis 27/09/2016
Zeit:
9:00Uhr bis 21:00Uhr