Language selector

  • Current language:de
  • en
  • fr
 
left
  Genetisch veränderte Lebensmittel und Futtermittel - Einführungslide
right
transtrans
 

Lebens- und Futtermittel werden in der Regel aus Pflanzen und Tieren gewonnen, die seit Tausenden von Jahren vom Menschen gezüchtet werden. Im Laufe der Zeit haben diese Pflanzen und Tiere sich genetisch stark verändert, da diejenigen mit den am meisten erwünschten Merkmalen für Futter- und Lebensmittel zur Züchtung der nächsten Generation ausgewählt wurden. Die erwünschten Merkmale wurden durch natürlich auftretende genetische Variationen verursacht. In jüngster Zeit ist es nun möglich, das genetische Material lebender Zellen und Organismen mit Hilfe der modernen Gentechnologie zu verändern. Organismen, wie Pflanzen und Tiere, deren genetisches Material (DNA) auf diese Weise verändert wurde, nennt man gentechnisch veränderte Organismen (GVO). Lebens- und Futtermittel, die solche GVO enthalten oder daraus bestehen oder aus GVO hergestellt werden, nennt man gentechnisch veränderte (GV) Lebens- und Futtermittel.

 
lefttranspright

 

  Print  
Public HealthFood SafetyConsumer Affairs
   
   
requires javascript