Language selector

  • Current language:de
  • en
  • fr
 
left
  Aktionsplan der Gemeinschaft für den Schutz und das Wohlbefinden von Tieren 2006-2010slide
right
transtrans
 

Aktionsplan der Gemeinschaft für den Schutz und das Wohlbefinden von Tieren 2006-2010

Die Kommission hat die Tierschutzrechtssetzung seit über 30 Jahren vorangetrieben und stand in der vordersten Reihe bei Initiativen zur Verbesserung des Tierschutzes auf internationaler Ebene, indem sie z.B. an Initiativen des Europarates und kürzlich dem internationalen Tierseuchenamt teilgenommen und diese vorangetrieben hat.

In der Rückschau ist die erste Rechtssetzung der Gemeinschaft zu landwirtschaftlichen Nutztieren bereits 1974 angenommen worden und betraf das Betäuben der Tiere vor dem Schlachten. Die Beachtung der Grundprinzipien des Tierschutzes, der sog. fünf Freiheiten (Freiheit von Unbehagen, von Hunger und Durst, von Angst und Leiden, von Schmerz, Verletzung und Krankheit, zum Ausleben normaler Verhaltensweisen), ist unverzichtbar und die EU hat bereits unterschiedliche praktische Schritte unternommen, um wirkliche Verbesserungen im Tierschutz sicherzustellen.

In diesem Zusammenhang ist der Aktionsplan der Gemeinschaft zum Schutz und Wohlergehen von Tieren von der Europäischen Kommission am 23. Januar angenommen worden. Hierin kommt die Kommission ihrer gegenüber EU-Bürgern, Interessengruppen, Europäischem Parlament und Rat eingegangenen Verpflichtung nach, ihre Tierschutzinitiativen für die kommenden Jahre klar und umfassend darzulegen.

Der Aktionsplan wird auch den Grundsätzen gerecht, die im Protokoll zum EG-Vertrag (Vertrag von Amsterdam) über den Tierschutz und das Wohlergehen der Tiere festgeschrieben sind. Mit diesem Protokoll werden Tiere als fühlende Wesen anerkannt und die Europäischen Institutionen verpflichtet, bei der Festlegung und Durchführung von Gemeinschaftspolitiken die Erfordernisse des Wohlergehens der Tiere in den Vordergrund zu stellen.

Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament und den Rat über einen Aktionsplan der Gemeinschaft für den Schutz und das Wohlbefinden von Tieren 2006-2010 CS DA EL EN ES ET FI FR HU IT LT LV MT NL PL PT SK SL SV pdf

Arbeitsdokument der kommission über einen Aktionsplan der Gemeinschaft für den Schutz und das Wohlbefinden von Tieren (2006-2010) EN FR pdf

Commission Staff Working Document Impact Assessment of a Community Action Plan on the Protection and Welfare of Animals 2006-2010 EN pdf

 
lefttranspright

 

  Print  
Public HealthFood SafetyConsumer Affairs
   
   
requires javascript